Martin
Wer kennt es noch? Was man früher beim Telefonieren beachten musste | Was is hier eigentlich los?
Home > Entertainment > Lustiges > Wer kennt es noch? Was man früher beim Telefonieren beachten musste

Wer kennt es noch? Was man früher beim Telefonieren beachten musste

Oh da werden Erinnerungen wach und es klingt nach einer Zeit, in der die Probleme nicht weniger, aber dafür kleiner waren. Als wir in den 90ern telefonierten, ging dem eine rigorose Planung voraus, denn: Telefonieren hat damals noch richtig Geld gekostet, je nachdem, wann man telefonieren wollte. Später kamen dann Vor-Vorwahlen in Mode, die beim Sparen halfen, geplant werden musste dennoch – denn Telefonieren und gleichzeitig im Internet surfen konnten auch nur die Wenigsten. Und auch dort begann das gleiche Spiel – je nach Uhrzeit durfte man auch fürs Internet ordentlich blechen – Stichwort „web.de Smartsurfer“.

Immerhin: wer sich eine Flatrate leisten konnte, hatte noch eine echte Flatrate, denn an Datenvolumen hat damals keiner denken müssen.

[via]

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. @Markus_Arlt

Webmentions

  1. Jane Doee hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  2. Elisa Pellegrino hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  3. Oliver Weller hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  4. Carsten Hoffmann hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  5. Susann Wunderlich hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.