Martin Mastodon
Wie man das neue Jahr wenigstens am Rechner garantiert richtig schreibt | Was is hier eigentlich los Wie man das neue Jahr wenigstens am Rechner garantiert richtig schreibt | Was is hier eigentlich los

Wie man das neue Jahr wenigstens am Rechner garantiert richtig schreibt

Ist halt auch immer ein Problem nach dem : Das Datum richtig schreiben. Gut, mit 2020 ist es relativ einfach, wir hatten ja 20 Jahre Zeit, den ersten Teil der Jahreszahl ausreichend zu üben – den wiederholt man jetzt einfach.

Aber das Thema hat auch eine gewisse Brisanz, denn wer das Jahr bisher als zweistellige Abkürzungsform nutzte, sollt das schleunigst unterlassen, da mit der gekürzten Version „`20“ mittlerweile eine Umdatierung kinderleicht geworden ist.

Wer dennoch weiterhin Probleme hat, hier ein Tipp, wie man zumindest am die Umstellung leicht hinbekommt:

Wie man das neue Jahr wenigstens am Rechner garantiert richtig schreibt | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

WEG MIT
§219a!