Martin
Zen and the Art of Highlining | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Zen and the Art of Highlining

Für mich als leicht Höhenbeängstigten mal so gar nichts, aber an sich vollkommen beeindruckende Bilder.

About four months ago, I didn’t know anybody who highlined or even slacklined. I spent hours watching highlining videos, and started messaging every single person who had good videos for advice and help regarding how to get into this sport. Brian Mosbaugh (vimeo.com/19515101) responded very positively to my message, and invited me to come meet him and his friends around Smith Rock, Oregon. About three months ago, after walking my first highlines at Smith Rock, I emailed Jerry Miszewski saying that I wanted to make a full length highlining film.


Nur mit so ’nem Bindfaden gesichert und in so ’ner Höhe auf ’nem Seil rumhampeln. Wie bekloppt muss man sein? Sowas von Wow – manches Mal möchte man schon in die Seele und das Hirn von anderen reinschauen um zu erfahren, wie die auf sowas kommen, warum sie es machen und was sie dabei antreibt.

Faszinierend.

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. Mr. Moody