Zum Muttertag: Google’s Tribut an unsere Mütter

Zum Muttertag: Google's Tribut an unsere Mütter

Ich hoffe ja wirklich, dass ihr es noch rechtzeitig mitbekommen habt: heute ist Mutti-Tach. Ich weiß nicht, ob meine Mutter ihr Geschenk schon erhalten hat, aber zumindest war es so teuer, dass es definitiv heute noch ankommen sollte. Natürlich kann man nun moralisch überkorrekt sagen, dass man Mutti immer eine Freude machen sollte und nicht nur an diesem speziellen Tag – aber es bietet sich nun mal an, an diesem speziellen Tag doch etwas besonders zu machen. Und wenn es eben ein überteurer Blumenstrauß sein muss, dann ist das eben so.

Auch Google denkt an unsere Mütter und hat dazu extra ein Video zusammengestellt:

Und jetzt ruft gefälligst eure Mütter an und entschuldigt euch, dass ihr den Tag vergessen habt. Ihr Schweine!

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich