Zweiter Trailer: World Dominion - Was is hier eigentlich los

Zweiter Trailer: World Dominion

Zweiter Trailer: World Dominion Kino/TV

Zweiter Trailer: World Dominion | Kino/TV | Was is hier eigentlich los?

Hätte mir vor zwei Jahren mal einer gesagt, dass ich zu einem Dino-Film mehr als zwei Trailer bringen würde, hätte ich vermutlich gesagt: Kann schon sein, hab ich 2015 schon gemacht. Was dabei auffällt: Es war schon mal ein Teil mit in der Hauptrolle.

Was jetzt nicht bedeutet, dass ich der große -Fan bin, aber irgendwie mag ich die Teile mit ihm mehr als alles, was davor war. Mag vielleicht sein, weil sich das alles mehr nach „die Filme hängen zusammen“ anfühlt oder auch an dem Umstand, dass ich zu der Zeit, als die vorherigen Teile in aller Munde waren, noch nicht wirklich gebloggt hab.

Wie dem auch sei, der nächste Teil, der vermutlich auch ein Abschluss der Park- und World-Reihe sein wird (ganz wild geraten von mir, aber es würde passen), ist natürlich noch mal ein bisschen größer als das, was wir vorher schon gesehen haben – wobei wir uns natürlich auch erinnern, dass die Dinos schon mal die menschliche Zivilisation in „Vergessene Welt“ besucht haben.

Dieses Mal ist es allerdings eine ganze Ecke schärfer, denn die Dinos haben sich auf der ganzen Welt ausgebreitet. Und der Trailer selbst macht da auch ganz wunderbare Anspielungen darauf, dass die Weltuntergangsuhr langsam, aber sicher abgelaufen ist – ein Schelm wer da auf die aktuelle Realität schaut und das gleiche Gefühl hat, auch ohne dass die Dinos auch noch mitmischen – wobei, weiß ja keiner, was die aktuell so im Eis finden können …

Und natürlich mag ich auch, dass so ziemlich alle Hauptprotagonisten aus den ganzen Filmen nun endlich zusammenkommen:

Zweiter Trailer: World Dominion | Kino/TV | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit dabei sind unter anderem , , , , , , und .

Kinostart ist aktuell der 08. Juni und ich find gut, dass das gar nicht mal mehr so lange bis dahin ist.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

2 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)
  2. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"