12 Erste Hilfe-Mythen aufgeklärt - Was is hier eigentlich los 12 Erste Hilfe-Mythen aufgeklärt - Was is hier eigentlich los

12 Erste Hilfe-Mythen aufgeklärt

12 Erste Hilfe-Mythen aufgeklärt | Was gelernt | Was is hier eigentlich los?

Es gibt so Situationen, in die möchte man nicht geraten, selbst wenn man theoretisch weiß, wie man sich verhalten müsste. Zum Beispiel wenn ein riesiger Asteroid auf die Erde zu rast – wir alle haben ja Armageddon gesehen, auch wenn ich glaube, dass Bruce Willis vermutlich nicht mehr dafür ins All fliegen würde.

Oder wenn der Meeresspiegel erheblich steigt und wir uns plötzlich in einer Zukunft aus Waterworld wiederfinden. Glücklich kann da der sein, der sich Kiemen zugelegt hat – dürfte aber nur auf die Wenigsten zutreffen. Alternativ hätte ich da auch noch Mad Max, The Book of Eli oder auch einfach nur Terminator im Gepäck – alles Szenarien, die wir bereits aus Filmen kennen und so einigermaßen drauf vorbereitet sind, aber so wirklich Bock hat da ja niemand drauf.

Aber es geht natürlich auch realistischer: Zum Beispiel ist mir schon sehr klar, was zu tun ist, wenn jemand in der Öffentlichkeit rechtsradikal angegangen wird. Da heißt es dann Courage zeigen – aber weiß ja auch keiner, wie das am Ende ausgeht und ob man dann nicht doch ein bisschen mit einem Esser gepiekst oder auch einfach nur per Faust bearbeitet wird. Klar, sollte nicht von der Courage abhalten, aber überlegt man sich eben doch zwei Mal.

Oder auch einfach nur der Hinweis, dass die Leute ihren Mund-Nasen-Schutz falsch tragen – die Chancen stehen halt nicht bei 0%, dass da nicht doch einer durchdreht und wirklich sehr dumme Dinge tut, Stichwort Idar-Oberstein.

Deutlich weniger schlimm, aber dennoch unangenehm: Eine Situation, in der man Erste Hilfe leisten sollte. Wer einen Führerschein besitzt, wird sich sicher noch an die Kurse erinnern können, aber wenn wir mal ehrlich sind, die Wenigsten wissen noch sehr konkret, wie man sich wann am besten verhält. Wobei natürlich gilt, dass jede Hilfe besser ist als keine Hilfe, selbst wenn sie nicht nach Lehrbuch gegeben wird.

Dennoch gibt es Mythen, die aufgeklärt werden müssen und hier sind jetzt 12. Ein paar kannte ich bereits, ein paar sind auch mir neu:

12 Erste Hilfe-Mythen aufgeklärt | Was gelernt | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aber wie gesagt, schöner is, wenn man das gar nicht erst machen muss.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

Ein Kommentar

    1. Pingback: WIHEL (@wihelde)

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Abo ohne Kommentar

    Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
    Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

    Schaltfläche "Zurück zum Anfang"