Martin
20 Lifehacks mit WD-40 | Was is hier eigentlich los

20 Lifehacks mit WD-40

20 Lifehacks mit WD-40 | Gadgets | Was is hier eigentlich los?

In einen gut sortierten Haushalt, der auch die nächste Zombie-Apokalypse + große Koalition überleben will, gehört natürlich auch mindestens eine Dose WD-40 – das Wundermittel des Möchtegern-Handwerkes, dass sicher auch problemlos auf offene Wunden, Brüche und Hosenlöcher gesprüht werden kann und eine heilende bzw. helfende Wirkung entfaltet. Besagen zumindest diverse Mythen.

Ich verbinde mit WD-40 vor allem die Geschichte des Namens, also warum WD-40 WD-40 heißt. Denn Iver Norman Lawson, der Erfinder und Unternehmer hinter WD-40 hat genau 40 Versuche gebraucht, um die perfekte Formel zu finden. Das WD selbst steht für Water Displacement.

Und tatsächlich ist WD-40 ein kleines Wundermittel, denn es eignet sich natürlich nicht nur für seinen offensichtlich vorgesehenen Einsatz, sondern auch ein paar Lifehacks, die man nicht unbedingt direkt auf dem Schirm hatte:

In this video we’ll show you 20 amazing ideas with WD-40.

Eine Welt ohne WD-40 wäre möglich – aber sinnlos.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

    20 Lifehacks mit WD-40 https://t.co/Z2vMz1jgbI https://t.co/7OduJYPzN7

  2. Line

    Line hat diesen Beitrag auf wihel.de erwähnt.

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!