Martin
Anfahren am Berg - Die Profi-Version | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Anfahren am Berg – Die Profi-Version

anfahren-am-berg-die-profi-version

Was ich ja bis letzte Woche gar nicht wusste: wie bergig Wuppertal doch ist. Im Grunde natürlich kein Problem, aber wenn ich – normalerweise dauerhaft im 4. Gang unterwegs – für mehrere Kilometer runterschalten muss, weil unser kleiner Flitzer ins Schwitzen kommt, dann will das schon was heißen.

Aber es gibt da ja noch diesen kleinen Trick aus der Fahrschule, bei dem man die Kupplung ein wenig schleifen lässt – da kann der Berg noch so steil sein.

Für Line wäre es dennoch die Hölle gewesen, denn Anfahren am Berg ist absolut nicht ihr Ding. Kann ich aber auch verstehen, das Gefühl des Rückwärtsrollens – gerade wenn noch jemand hinter einem steht – ist absolut kein Schönes. Aber wer weiß, vielleicht sollte sie einfach mal eine Runde mit dem Kollegen hier drehen, dann sollte auch dieses Thema kein Problem mehr sein:

Gefühlt sieht das so aus, als ob da jemand die physikalischen Gesetze außer Kraft gesetzt hat.

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. WIHEL ?? (@wihelde)

  2. Blogbox-Kurios (@BBKurios)