Asking Alexandria feat. Within Temptation - Faded Out - Was is hier eigentlich los

Asking Alexandria feat. Within Temptation – Faded Out

Asking Alexandria feat. Within Temptation - Faded Out | Musik | Was is hier eigentlich los?

haben eine neue Version ihres Songs Faded Out in Zusammenarbeit mit Sharon den Adel von Within Temptation veröffentlicht. Nachdem sie 10 Jahre lang ihre Musik getrennt voneinander aufgenommen haben, wurde neue Energie und ein großer Schaffensdrang entfacht, als die Band sich während der Quarantänezeit in Nashville wieder zusammenfand, um ihr aktuelles Album aufzunehmen.

Das offizielle Musikvideo, ist eine kreative Anspielung auf die beliebte Apple TV+ Serie Severance, mit Szenen, in denen und Within Temptation den Song gemeinsam performen. Ähnlich wie bei THE RETALIATORS folgt das Video der Reise eines Mannes, der einen enormen Verlust erlitten hat, während er in einer farblosen Existenz erwacht und in ein blutiges, unmenschliches Universum hinabsteigt.

Ben Bruce freut sich über die neue Single und die Zusammenarbeit mit Sharon den Adel: “Faded Out is just one of those songs with an infectious energy and groove! I remember it coming together in the studio and thinking “I can’t wait to play this live.” Fast forward a couple of months and I’m being told that Sharon of Within Temptation wants to sing on the song with us, and the level of excitement and nostalgia running through my body was immeasurable! When I was 14 or 15 years old, I waited in line at Virgin Megastore to meet Within Temptation at a signing and I handed Sharon a demo of my band. Adding Sharon’s vocals to the song and teaming up with Within Temptation is a huge honor for us and it also brings a whole new dimension to the song. I can’t wait for the fans to hear this collaboration and I can’t wait for it to be featured in The Retaliators movie!”

Sharon über die Zusammenarbeit: “We’ve been blasting metalcore playlists through our speakers to gain a bit of fresh inspiration for our side, and is amongst the top bands we have been spinning over the past years. Their songs are heavy and melodic at the same time, therefore it was a no-brainer when they asked us to join them on Faded Out” We are evenly honored to be a part of this amazing song and we hope everyone will love it as much as we do! Enjoy!”

Ende 2021 feierte die Band, mit der Hitsingle Alone Again aus dem aktuellen siebten Studioalbum See What’s On The Inside, ihre bis dato erste Nummer #1 im U.S. Active Rock Radio. Der Song stellte zudem den Rekord für die meisten Streams am ersten Tag und innerhalb der ersten Woche für die Band auf. See What’s On The Inside ist ein Projekt, das die Leidenschaft einer Band widerspiegelt, die sich wieder in das Musikmachen und das Zusammensein als Gruppe verliebt hat, während sie zum ersten Mal seit einem Jahrzehnt wieder alle gemeinsam im Studio waren, um ihr neues Werk aufzunehmen. Bei seiner Veröffentlichung landete das Album sowohl in den USA als auch in Großbritannien in den Top 10 Alben auf Spotify. Ihre zweite Single Never Gonna Learn erhielt bei ihrer Veröffentlichung Aufmerksamkeit von Loudwire, BraveWords und anderen, die den Song für seine unmittelbare Eingängigkeit lobten und ihn zu einem Favoriten erklärten.

Asking Alexandria feat. Within Temptation - Faded Out | Musik | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

3 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)
  2. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. Asking Alexandria lyrics hat diesen Beitrag auf twitter.com geliked.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"