AWOLNATION ft. Taylor Hanson - Material Girl - Was is hier eigentlich los

AWOLNATION ft. Taylor Hanson – Material Girl

AWOLNATION ft. Taylor Hanson - Material Girl | Musik | Was is hier eigentlich los?

haben zusammen mit Taylor Hanson eine mitreißende Coverversion von Madonna’s Klassiker Material Girl veröffentlicht. Der Song ist die neueste Auskopplung aus s aktuellem Cover- und Kollaborationsprojekt My Echo, My Shadow, My Covers and Me. Das Album ist in Zusammenarbeit mit Beck, Jewel, Portugal. The Man und anderen Künstlern entstanden. Es ist ein kollaboratives Projekt und beinhaltet eine Sammlung meisterhaft gearbeiteter und sorgfältig kuratierter Coverversionen, die aus der persönlichen Verbindung zwischen Mastermind Aaron Bruno und den jeweiligen Künstlern hervorgegangen sind. Das Ziel des Projekts ist es, die heilende Kraft der Musik zu veranschaulichen.

Das offizielle Musikvideo zum Song wurde mittlerweile ebenfalls veröffentlicht und setzt das Ziel des Albums fort, die Hörer auf eine nostalgische Reise mitzunehmen. Das Video ist eine Hommage an die Originalversion von Material Girl aus den 1980er Jahren und zeigt eine eklektische Sammlung aus 80er-Jahre-Futurismus und alten TV-Clips, die miteinander verwoben werden.

Aaron Bruno über die Veröffentlichung: “Taylor Hanson is a very very good singer. And an amazingly kind person. I asked him to try Material Girl’ and he was definitely thrown off by it at first, but after hearing the final product, I am so happy I convinced him to do it!”

Taylor Hanson fügt hinzu “My first introduction to the project was simply the idea of working on an unexpected cover song, and a project that would have many different collaborators as a part of it, and that had my interest. The song Material Girl was surprising on several levels, because it’s a song I would never expect either or HANSON to cover. I loved the challenge of covering the song and staying true to the composition, while giving an authentic interpretation that I was proud of. I think the combination of the track Aaron built and the vocal arrangement I was able to contribute is a dynamic combination.”

AWOLNATION ft. Taylor Hanson - Material Girl | Musik | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

3 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)
  2. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"