Cyclekarts – Seifenkisten in cool | Was is hier eigentlich los
Cyclekarts – Seifenkisten in cool | Was is hier eigentlich los

Cyclekarts – Seifenkisten in cool

Cyclekarts – Seifenkisten in cool | Menschen | Was is hier eigentlich los?

Was ich als Kind – neben Gameboy und Co. – auch immer haben wollte: eine Seifenkiste. Genau wie Gameboy und Co. hab ich es natürlich nicht bekommen, was sicherlich ebenso irgendein unentdecktes Trauma hervorgerufen und mich zu dem gemacht hat, der ich heute bin – ob das nun gut oder schlecht ist, müssen andere beurteilen.

Irgendwann hab ich aber gelernt, dass Seifenkisten zwar für Kinder ziemlich cool aussehen, aber nur bedingt cool sind: Die Steuerung ist nicht ohne und sowohl Beschleunigung als auch Bremsen hat deutlich mehr mit Kraft, Geschick und Glück zu tun, als das Kinder überhaupt verstehen können.

Dennoch, ein eigenes Auto und das auch noch selbstgebaut, das hat schon was. Eine Nummer Größer spricht man dann schon von Cyclekarts, von denen ich bis hier hin noch nie etwas gehört habe, aber direkt fasziniert bin.

Kurzgesagt sind das auch nur Seifenkisten, allerdings motorisiert und entsprechend mal eben bis zu 70 km/h schnell. Logisch, dass so schnell eine eingeschworene Gemeinde entsteht, die sich entsprechend in Rennen – wie beim alljährlichen Cyclekarts-Treffen, misst.

eGarage war beim letzten Mal dabei und hat ein kleines Portrait darüber erstellt:

The cyclekart community is a small but widespread band of eccentric builders and racers. Centered around a love for creating, budget racing and having fun they meet annually in Tieton, a small town in eastern Washington for a weekend of races like no other.

Cyclekarts – Seifenkisten in cool | Menschen | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ping & Trackbacks

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!