Martin
Der Comment Commander - Die perfekte Waffe für den Kommentar-Krieg | Was is hier eigentlich los?
Home > Gadgets & Technik > Gadgets > Der Comment Commander – Die perfekte Waffe für den Kommentar-Krieg

Der Comment Commander – Die perfekte Waffe für den Kommentar-Krieg

Wenn man, so wie ich, schon eine ganze weile vor sich hin bloggt, dann weiß man mit etwas Glück vielleicht noch, wie das Internet damals war, als unter den Beiträgen kommentiert – ja, vielleicht sogar richtig diskutiert wurde. Es gab sogar so verrückte Zeiten, in denen man über seine eigenen Beiträge miteinander diskutiert hat – es war wirklich komplett verrückt, Woodstock ist ein Scheiß dagegen.

Mittlerweile hat sich diese Kommunikation auf ein paar schnell verteilte Likes reduziert und das, was eigentlich zum kommentieren gedacht war, ist auch nur noch mit verlinkten Namen gefüllt, weil die Menschheit zu blöd zum sharen ist. Komisch aber wahr: die Ausnahme ist da Youtube. Dort wird noch fleißig kommentiert, wobei ich auch nicht sicher bin, ob man auf diese Art der Kommentare wirklich eifersüchtig sein muss. Trolle soweit das Auge reicht und manch einer spricht gar von einem regelrechten Kommentarkrieg.

Damit man für den ausreichend gerüstet ist, lohnt sich ein Blick auf den Comment Commander, nicht zuletzt wegen des Soundtracks und natürlich dem Fremdwort-Vorschläge-Generator, dem Aktivitäten-Scanner und der Virtual-Wingman-Funktion:

Gewinne jeden Kommentar-Krieg mit dem Browser-Plugin Comment Commander und zeige Deinen Gegnern: Ihr kommt mit einem Messer zur Schießerei!

Ist allerdings nur für würdige Internetnutzer gedacht, die sich dadurch auszeichnen, dass sie den Link zum Download selber finden.

[via]

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. Alina Timm hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.