Martin Mastodon
Der perfekte Schutz für Game-Controller | Was is hier eigentlich los Der perfekte Schutz für Game-Controller | Was is hier eigentlich los

Der perfekte Schutz für Game-Controller

Der perfekte Schutz für Game-Controller | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Ich bin mal wieder ein ganz wunderbares Beispiel dafür, wie leicht beeinflussbar der Mensch doch ist. Seit Monaten schau ich mal mehr mal weniger regelmäßig in TikTok rein und bin da irgendwie in eine Streamer-Bubble gelandet. Das sind zwar immer nur die Gleichen Gesichter, aber ich muss zugeben, dass das ab und an doch sehr unterhaltsam ist.

Das führt jetzt nicht wirklich dazu, dass ich mir auch deren Streams regelmäßig anschaue, dafür ist das dann doch zu zeitaufwändig und auch einfach ungünstig getimet. Können die nicht wie normale Leute auch einfach von 9 – 17 Uhr streamen? Dann würde das hier einfach nebenbei laufen – aber abends bevorzuge ich dann doch anderen Content.

Wie dem auch sei, teils geht es dort natürlich auch ums Daddeln, was letztendlich dazu geführt hat, dass ich auch mal den alten Rechner aus dem Keller reaktiviert hab. Und es hat dazu geführt, dass ich letzte Woche Freitag mal GTA Online erstmalig gestartet hab.

Ich weiß, ich bin extrem spät zur Party und versuche den Kontakt dort zu anderen Spielern auf ein Minimum zu begrenzen, aber das liegt weniger an mir und mehr an deren asozialem Verhalten. Leben und leben lassen scheint dort jedenfalls nicht wirklich an der Tagesordnung.

Aber auch das Spiel selbst macht mich teils echt fertig. Denn aktuell soll ich ein Casino überfallen, was halt unfassbar viel Vorbereitung braucht. An sich kein Problem, aber ich hab quasi Samstag und Sonntag nur damit verbracht, von A nach B zu fahren, was am Anfang noch Spaß macht, auf Dauer aber einfach maximal nervt. Lange Rede, kurzer Sinn: Ich hab das scheiß Ding noch immer nicht überfallen können und will auch gar nicht mehr wetten, wann das jemals der Fall sein wird.

Insofern kann ich auch die Leute besser verstehen, die ihre Game-Controller quer durch den Raum pfeffern und dabei billigend in Kauf nehmen, dass Monitor und / oder Fernseher gleich das Zeitliche mit segnen.

Doch zum Glück gibt es da nun Abhilfe – Matty Benedetto sei Dank:

Rage Quit Protector™️ For all those times your video games send you over the edge. This 360° inflatable contraption protects yours controllers from impact. Simply blow it up and insert it through one of the two pass through hand chambers. The transparent top will ensure you will still see every button. Now unleash your rage in any direction with full peace of mind.

Der perfekte Schutz für Game-Controller | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgbG9hZGluZz0ibGF6eSIgd2lkdGg9IjkwMCIgaGVpZ2h0PSI1MDciIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvWTVVaWJQRkVSTEk/cmVsPTAmYW1wO3Nob3dpbmZvPTAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9kaXY+

Ist natürlich nur halb-ernst gemeint, so wie man das von Matty Benedetto kennt – hatten wir ja an dieser Stelle schon mal.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

WEG MIT
§219a!