Der wohl beste Saisonrückblick kommt aktuell vom 1. FC Köln - Was is hier eigentlich los

Der wohl beste Saisonrückblick kommt aktuell vom 1. FC Köln

Der wohl beste Saisonrückblick kommt aktuell vom 1. FC Köln | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Offiziell ist die für die aktuelle Saison beendet und wie erwartet ohne wirklich größere Überraschungen. Bayern Meister, Dortmund dahinter – vielleicht ist hier noch die größte Überraschung, dass Union Berlin und Freiburg international spielen. Auf der anderen Seite ist der wettbewerb einer der ehrlichsten Wettbewerbe, weil man einfach konstant gute Leistung bringen muss, um am Ende möglichst weit oben zu stehen.

Das eine oder andere Spiel steht allerdings noch aus, schließlich fehlt noch der finale dritte Absteiger bzw. Aufsteiger, aber wenn wir mal ehrlich sind: Ob nun Hamburg aufsteigt, Berlin dadurch absteigt oder alles so bleibt wie bisher … juckt das wirklich jemanden?

Spannender ist da schon, wie das Finale im DFB-Pokal ausgeht, wobei da mit Freiburg und Leipzig jetzt auch nicht gerade die schillerndsten Vereine gegenüber stehen (bei allem Respekt vor allem für Freiburg).

Damit einher geht aber auch der Beginn der zahlreichen Saison-Rückblicke und den ersten Schritt macht hier offenbar der 1. FC Köln. Ein Verein, zu dem ich nun so gar keine Beziehung hab, weil Köln halt auch viel im Mittelfeld rumhängt – die gesamt betrachtet sind halt einfach die Plätze 7 bis 15 ziemlich egal, von der Verteilung irgendwelcher TV-Gelder mal abgesehen.

Aber Köln hat sich durchaus gemacht und abgesehen von der egalen Platzierung in der Tabelle tut man viel dafür, die eigenen Fans bei Laune zu halten. Eines der wohl besten Beispiele dafür ist gerade der Saisonrückblick auf 2021 / 2022, bei dem ich erst dachte „was soll das denn?“, aber schnell zugeben muss, dass das mit das kreativste und tollste ist, was ich in den letzten Jahren von einem Verein sehen durfte:

Auf einem Campingplatz schwärmt der Platzwart von Cafú. In Sülz fährt ein Franzose wieder Taxi – und ein Ösi hat die Bude eines Ösis übernommen. Geschichten von Menschen aus dem Grüngürtel, die sich an Derbysiege gegen Gladbach erinnern, an furiose Aufholjagden und Siegesserien.

👉 Steffen Baumgart als Camping-Platzwart
👉 Mark Uth als Marathonläufer
👉 Anthony Modeste als Taxifahrer
👉 Florian Kainz als Kioskbesitzer
👉 Jonas Hector als Bierkapitän
👉 Jannes Horn und Kingsley Ehizibue als Rettungsschwimmer
👉 Timo Horn am Geißbockheim-Empfang
👉 Timo Hübers als Aushilfe
👉 Luca Kilian als Schuhputzer
👉 Jan Thielmann als Supermarktverkäufer

Der wohl beste Saisonrückblick kommt aktuell vom 1. FC Köln | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Genial, oder?

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

4 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)
  2. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. LangweileDich.net 🥱 hat diesen Beitrag auf twitter.com geliked.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"