Der Zusammenbau einer F/A-18F Super Hornet

Der Zusammenbau einer F/A-18F Super Hornet

Schon mal gesehen, wie 52 Millionen Dollar total sinnvoll und nachhaltig eingesetzt werden? Ich auch noch nicht, wobei die schiere Summe an sich ja schon unvorstellbar ist. Allein wie viele Geldkoffer das sein müssen, wobei es da ja auch wieder darauf ankommt, wie groß der Koffer ist und in welchen Scheinen man das dann verpackt. Wenn wir uns da an Breaking Bad erinnern – das dürfte schon ein schöner Haufen sein. Vielleicht kann ja auch mal jemand ausrechen, wie schwer 52 Millionen in Münzen wären – umgerechnet in 2-Euro-Münzen dürfte das schon ziemlich was auf die Waage bringen.

Zurück zum Thema: die 52 Millionen werden ehrlicherweise dann doch nicht so sinnvoll und nachhaltig eingesetzt – dafür im Endeffekt aber spektakulär. Denn mit dem Geld wird nachfolgend eine F/A-18F Super Hornet zusammengebaut und da ist nicht nur die Summe beeindruckend, sondern auch das Menschenhand solch ein Gerät zusammen basteln kann, dass nicht wie ein Stein vom Himmel fällt. Außer natürlich man fliegt mit Maverick in Top Gun und heißt Goose – dann geht es schon mal unfreiwillig wieder nach unten:

F/A-18 PTQ

What better way to start the new year than by watching Boeing build an F/A-18 Super Hornet?

Beeindruckend, wie sich das alles zusammensetzt. Nach meinen LEGO-Erfahrungen rund um Weihnachten könnt man das direkt auch mal versuchen.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich