Martin
Die Pasta-Maschine Dolly Mini P3 | Was is hier eigentlich los?
Home > Gadgets & Technik > Gadgets > Die Pasta-Maschine Dolly Mini P3

Die Pasta-Maschine Dolly Mini P3

Die Pasta-Maschine Dolly Mini P3 | Gadgets | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Dolly – manch einer denkt dabei an das geklonte Schaf vor einigen Jahren, wieder andere an die Sex-Ikone, die auch schon länger nicht mehr in Erscheinung getreten ist. Bei dem Sprachfehler vielleicht aber auch gar nicht so verkehrt.

Hier geht es aber weder um Sex, noch um Schafe – und in der Verbindung auch nicht um den türkischen Staatspräsidenten (da ging es auch mehr um Ziegen).

Diese Dolly hier beschäftigt sich nahezu ausschließlich mit Nudeln, wobei sich auch hier wieder Frau Buster schnell in die Gedankengänge schmuggeln kann. Also in eure, ihr kleinen Schmutzfinken.

Die Dolly Mini P3 ist eine Pastamaschine, die nahezu jede Form der Pasta zurechtkneten und -schnippeln kann und das natürlich vollautomatisch. Egal ob lang und gerade oder kurz und spirellisiert, Dolly weiß wie man mit Nudeln umgehen muss (Schmutzfinken!).

Am allerbesten kann Dolly aber vor der Kamera zeigen, wie sie Nudeln von vorn bis hinten bearbeitet – und das ist ehrlicherweise auch der einzige Grund, warum wir überhaupt über Dolly sprechen. Ich liebe einfach diese schlechten Gadget-Vorstellungsfilmchen, die man sonst nur aus dem Tele-Shopping und den hiesigen Baumärkten kennt:

Dolly is a small pasta machine, compact and reliable. It is suitable both for restaurants and for people who like good home-made pasta.

This pasta machine can knead by using any kind of flour and it produces long and short pasta shapes by simply changing the die.

It can also prepare dough for pizza and bread and can be supplied (on request) with a rotating cutting knife for short pasta shapes or with the manual ravioli maker.

Wer nun angefixt ist und 2.000€ über hat, kann sich Dolly hier kaufen. Ich würd dann auch mal für ne Runde Nudeln vorbeikommen, versprochen. Und jetzt hört endlich auf, an Dolly Buster zu denken!

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Über Martin

Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.
Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. Blogbox-Kurios (@BBKurios)