Die schlechtesten Spiele des Jahres 2021 - Was is hier eigentlich los

Die schlechtesten Spiele des Jahres 2021

Die schlechtesten Spiele des Jahres 2021 | Games | Was is hier eigentlich los?

Man muss ja auch mal dankbar für das sein, was man bekommt, selbst wenn man nicht danach gefragt hat. Bei dem ganzen Homeoffice sind wir das von vornherein gewesen, weil von Zuhause arbeiten immer irgendwie toll war – auf Dauer aber auch eintönig und teils belastend, besonders wenn man nicht die besten Voraussetzungen hat, um vernünftig von Zuhause zu arbeiten.

Entsprechend hab ich letztes Jahr (und teils auch das Jahr davor) kräftig investiert und mittlerweile ein Setup, bei dem mich am meisten frustriert, dass man nicht mehr wirklich optimieren kann.

Dazu gab es aber auch: Freizeit. Denn tatsächlich ist mit dem Wegfall der ganzen Reisezeit zwischen Heim und Büro ein ordentliches Mehr an Zeit hinzugekommen, zumal man einen Teil des Haushalts auch mal nebenbei machen kann. Stört ja schließlich keinen, wenn die Waschmaschine läuft, während man im Meeting sitzt oder die Mittagspause für den Wocheneinkauf genutzt wird.

Ein bisschen dieser Zeit konnte ich tatsächlich in das eine oder andere Spiel investieren und da waren tatsächlich ein paar gute dabei. GTA Online hab ich recht spät aber dennoch für mich entdeckt, genauso auch Stardew Valley und vor allem den neuen Landwirtschaftssimulator. Glaubt mir, wenn ich euch sage, dass es nichts Entspannenderes gibt als nach einem anstrengenden Tag sich auf den Trecker zu schwingen und ein Feld zu pflügen. Oder pflügen zu lassen.

Zum Schluss hab ich mir mal Guardians of the Galaxy auf der Playstation gegönnt. Ich war recht skeptisch, ob die Testberichte wirklich stimmen, aber ich muss ganz ehrlich sagen: Ich hab schon lange kein Spiel mehr erlebt, dass dermaßen viel Spaß macht. Die Mischung zwischen „quasi Film“ und Spiel ist nahezu perfekt, die Handlung unterhaltsam und wie oft ich schon dachte, dass es gleich zu Ende ist und dann doch noch weiter geht … das war einfach schön. Hat wirklich richtig viel Spaß gemacht.

Aber wo Licht ist, da ist auch Schatten und natürlich gab es auch im letzten Jahr einige Spiele, die einfach nur scheiße waren. Glücklicherweise hatte ich nichts davon selbst vor der Nase, aber zur Sicherheit hier eine kleine Auflistung von den Kollegen von Game Two – damit man auch 2022 weiß, wo man lieber einen Bogen drum machen sollte:

Die schlechtesten Spiele des Jahres 2021 | Games | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dann doch lieber ein bisschen digitale Feldarbeit.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

3 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. LangweileDich.net 🥱 hat dieser Beitrag auf twitter.com geliked.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"