Mastodon
Among Us mit 100 Spielern – und ALLE sind Imposter | Was is hier eigentlich los
Among Us mit 100 Spielern – und ALLE sind Imposter | Was is hier eigentlich los

Among Us mit 100 Spielern – und ALLE sind Imposter

Among Us mit 100 Spielern – und ALLE sind Imposter | Games | Was is hier eigentlich los?

Der -Hype hat bei mir wieder stark abgenommen, was an mehreren Gründen liegt: Zum einen ist es halt schon sehr fies, dass das Ziel des Spiels eigentlich ist, dass man lügt oder sich irgendwelchen Behauptungen erwehren muss. Als Team-Maßnahme absolut ungeeignet und auch wenn wir innerhalb des Teams viel Spaß hatten – ich hatte durchaus schlimme Gedanken, was wäre, wenn Kollege XY mich jetzt tatsächlich belügt?

Zweiter Grund: Ich bin als wirklich sehr schlecht. Klar, ich könnte diverse Strategien und Taktiken lesen und mich daran halten … aber das hat ja dann auch schon wieder weniger mit Spaß zu tun. Ich will ja nicht erst studieren müssen, nur um ein bisschen Spaß zu haben und eben nicht nachdenken zu müssen.

Dritter Grund: Läuft es schlecht, ist man die ganze Zeit eigentlich nur damit beschäftigt, auf die nächste Runde zu warten – nämlich immer dann, wenn man als einer der ersten um die Ecke gebracht wird.

Und vierter und zunächst letzter Grund: Ich hab keine Freunde und finde daher niemanden, der mit mir spielt. Das in Verbindung mit dem ersten Grund … es ist ein Teufelskreis.

Als Ausrede eignet sich aber auch ganz gut, dass wir in der Regel die Versionen spielen, die man nicht modden kann, was dann auf Dauer auch ein bisschen langweilig wird – zumindest wenn man weiß, was alles möglich ist. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Variante, in der nicht nur 100 Spieler zusammen spielen können (was ja an sich schon großartig klingt), sondern auch alle sind und das Ziel nun ist, einfach zu überleben? Das macht aus mehr oder weniger ein völlig neues Spiel, das zumindest zeitweise nach jeder Menge Spaß aussieht:

Among Us mit 100 Spielern – und ALLE sind Imposter | Games | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

So wirklich eine offizielle Quelle für diesen (oder auch andere) hab ich auf die Schnelle nicht finden können, aber scheinbar ist diese Seite hier ein ganz okayer Anlaufpunkt. Im Zweifel einfach mal selbst ein bisschen googeln.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!