Die Sonnenumrundungen unserer Planeten visualisiert

Die Sonnenumrundungen unserer Planeten visualisiert

Unsere Planeten ist in der Überschrift natürlich falsch, eigentlich gehört uns ja nicht mal die Erde – da können noch so viele Knallköppe ankommen, eine Fahne in den Boden rammen und schreien „Meins“. In dem Zusammenhang ist natürlich das Verscherbeln von Mondgrundstücken oder gar ganzen Sternen natürlich völliger Mumpitz – aber solange es Deppen gibt, die sowas kaufen, gibt es eben auch Deppen, die sowas „verkaufen“.

Wenn ich so darüber nachdenke, wirkt das alles auch ziemlich surreal – Menschen ins All schießen, die da monatelang leben, Experimente durchführen und gucken, ob wir alleine sind oder nicht. Dazu die ganzen ungewöhnlichen, naturwissenschaftlichen Besonderheiten, wie zum Beispiel schwarze Löcher. Stellen, an denen Masse total komprimiert wird und die man eigentlich nicht sieht – das ist doch alles total verrückt. Aber das ist Wissenschaft ja in den meisten Fällen, insbesondere wenn man so unfassbar wenig Ahnung hat wie ich.

Ein anderes spannendes Feld ist die Zeitrechnung. Bei uns hat ein Tag 24 Stunden, eine Woche 7 Tage, ein Jahr in der Regel 365 Tage, Ausnahmen bestätigen das nur. Und warum? Weil die Erde sich in der Zeit eben um sich selbst oder um die Sonne dreht und irgendwer mal diese Maße dafür definiert hat. Reisen wir aber nun auf einen anderen Planeten, ist das völlig hinfällig – auf dem Neptun würdet ihr nicht mal ein Jahr alt werden! Gut, wahrscheinlich ist es da auch viel zu kalt und überhaupt sowieso nicht lebenswürdig, aber das spielt letztendlich der geringen Lebenserwartung zumindest in Zahlen ausgedrückt gegenüber auch keine Rolle. Im Gegenzug dauert ein Jahr auf dem Merkur gerade mal 3 Erdenmonate – ihr könnt euch ja selbst ausrechnen, wie alt ihr dort in Merkur-Jahren werden könnt.

Die Sonnenumrundungen unserer Planeten visualisiert

Die Sonnenumrundungen unserer Planeten visualisiert

Die Sonnenumrundungen unserer Planeten visualisiert

Die Sonnenumrundungen unserer Planeten visualisiert

Die Sonnenumrundungen unserer Planeten visualisiert

Die Sonnenumrundungen unserer Planeten visualisiert

Die Sonnenumrundungen unserer Planeten visualisiert

Die Sonnenumrundungen unserer Planeten visualisiert

Wer die drei letzten Bilder immer verpasst, lädt die jeweils separat in einem neuen Tab.

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich