Martin
Die Space Mountain-Achterbahn im Disneyland bei eingeschaltetem Licht | Was is hier eigentlich los

Die Space Mountain-Achterbahn im Disneyland bei eingeschaltetem Licht

Die Space Mountain-Achterbahn im Disneyland bei eingeschaltetem Licht | Awesome | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Noch immer ist es Line ein großer Dorn im Auge, dass ich in meinem Leben schon im Disneyland war und sie nicht. Da zählt auch nicht, dass ich unverschämt jung war und entsprechend alles vergessen hab. Und auch nicht, dass es ja das kleine Disneyland in Paris war. Und auch nicht, dass ich schon damals kein großer Fan von Achterbahnen war.

Entsprechend war die Space Mountain-Achterbahn von außen zwar ganz nett, aber keine 10 Pferde hätten mich da rein bekommen – zum Unverständnis einiger Mitgereister, die das total cool fanden und wie geil doch die Lichteffekte waren und überhaupt.

Wer so ein Schisser ist wie ich, dem wird das nachfolgende Video vermutlich ein bisschen helfen – denn da gibt es die Fahrt bei eingeschalteten Lichtern und in total unspektakulär:

Take a trip through Walt Disney World’s Space Mountain with the lights on!

Das sieht wirklich nicht besonders aus, deswegen hier direkt noch mal, wie es mit all den Lichteffekten und richtig fieser Dunkelheit aussieht:

[4K] Space Mountain Ride through in Magic Kingdom at Walt Disney World in Florida.

Ich muss da trotzdem nicht zwingend rein, auch nicht mit 31 Lebensjahren auf den Hüften.

[via]

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. netzlesen

Webmentions

  1. Annette Timm hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  2. Fred Filou Huberty hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  3. Alina Timm hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  4. Line hat diesen Beitrag auf wihel.de erwähnt.