Martin
Dirty Dancing ohne Musik | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Dirty Dancing ohne Musik

dirty-dancing-ohne-musik

Wir hatten ja erst neulich YMCA von den Village People hier ohne Musik und auch wenn dieses Thema vollkommen ausgelutscht ist, müsst ihr unbedingt noch das neueste Meisterwerk anschauen: .

Sicherlich kennt ihr den Film, die olle trägt schließlich seit gefühlten Jahrzehnten ständig Wassermelonen und wird am Ende von Patrick Swayze (möge er in Frieden ruhen – Roadhouse fand ich immer am coolsten) fleißig durch den Saal gewirbelt. Der klassische Frauenfilm und als solcher fast schon ekelhaft legendär.

Umso witziger ist der Abschlusstanz gänzlich ohne Musik und entsprechend neu nachvertont. Ich musste herzhaft lachen:

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. Martin hat diesen Artikel auf wihel.de erwähnt.