Martin
Ein Go-Kart fürs Büro | Was is hier eigentlich los?
Home > Gadgets & Technik > Gadgets > Ein Go-Kart fürs Büro

Ein Go-Kart fürs Büro

Ein Go-Kart fürs Büro | Gadgets | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Ein einziges Mal bin ich in diesem Leben bisher Go-Kart gefahren – definitiv viel zu selten, wie ich retrospektiv feststellen muss. Auf der anderen Seite kann ich mich aber auch noch gut an den Muskelkater danach erinnern. Beide Arme sowie das Bein mit dem Gas-Fuß waren tagelang nicht benutzbar. Spannend, wie man dadurch immer wieder Muskeln entdeckt, die man für nicht existent gehalten hat.

Aber bei all dem Schmerz im Nachhinein hat das schon jede Menge Spaß gemacht, gerade weil man mal so richtig heizen konnte, ohne anschließend mit Punkten belohnt zu werden. Und außerdem konnte ich verbotenerweise mal meinem Chef in die Seite brettern, was eigentlich ungewollt, aber doch ganz lustig war – versucht das mal im normalen Alltag im Büro … Eine Zeitstrafe hab ich dennoch bekommen. Konnte ja aber auch keiner ahnen, dass es so schwer ist, innen in der Kurve zu überholen.

Wer ein bisschen mehr Platz im Büro hat, könnte sich genau diesen Spaß für schmales Geld sogar selbst in die eigenen 4 Räume holen. Denn Razor hat da mal ein Kart gebaut, dass auch auf engstem Raum manövrierfähig ist und dabei richtig abgeht:

How is it that most people still don’t know this exists?

Gibt es bei Amazon bereits für ’nen Düsi. Was ein Glück, dass Weihnachten vor der Tür steht.

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions