Eine besorgte Mutter fragt nach

Meine Mutter war auch eine von der Sorte, die eher mehr als weniger Sorge um mich und mein leibliches Wohl hatte. Mit ein wenig Abstand ist das natürlich alles auch irgendwie nachvollziehbar und irgendwie schön – zur damaligen Zeit hat das aber durchaus des Öfteren mal genervt. Kennt ihr sicher, um 0 Uhr zu Hause sein, „zieh dir lieber einen Pullover an“ und all solchen Kram. Eben Dinge, die ein PuberTier nicht unbedingt in seinem Leben braucht, schon gar nicht, wenn andere dabei sind.

Aber das hier, das geht dann doch ein bisschen zu weit:

Eine besorgte Mutter fragt nach

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich