Martin
Eine Computermaus aus Holz gebastelt | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Eine Computermaus aus Holz gebastelt

Ich war früher eigentlich immer auf der Suche nach der nächsten perfekten Maus, ohne wirklich Ahnung davon zu haben. Wichtig war, dass man die Empfindlichkeit einstellen konnte und wenn noch ein paar mehr Tasten als die linke und rechte Maustaste dabei waren, umso besser. Gern auch kabellos, wobei hier die Reaktionszeiten nicht sonderlich pralle waren und das ständige Aufladen bzw. Wechseln der Batterien war jetzt auch nicht gerade meine Lieblingsbeschäftigung.

Seit einigen Jahren nutze ich aber die Trackpads von Apple. Erst die silbernen Dinger, seit dem das Magic Trackpad 2 draußen ist, eben das. Und ich liebe es, sogar so sehr, dass ich mir gleich zwei gekauft hab, eins für zu Hause und eins fürs Büro. Bringt auch einen gewissen Unterhaltungsfaktor mit, wenn andere Menschen mir an meinem Rechner was zeigen wollen – am Ende sind sie dann aber doch angefixt und wollen es auch.

Was dann aber ausbleibt: Customizing der Marke Eigenbau. Denn genau das passiert im nachfolgende Video, in dem mit viel Liebe und natürlich der passenden Portion handwerkliches Geschick eine Computermaus auseinander genommen und in ein neues zu Hause gebastelt wird. Aus Holz. Und sie funktioniert natürlich weiterhin:

How to make a handmade wooden computer mouse out of a cheap wireless mouse. Project involved carving the case, as well as forming the bent lamination veneer buttons.

[via]

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. Konfuzius (@Konfuzius30)

  2. netzlesen

  1. Yogi Reimann hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  2. Andreas Schülzke hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.

  3. Alina Timm hat diesen Artikel auf facebook.com geliked.