Eine Murmelbahn aus Stahldraht gebastelt | Was is hier eigentlich los
Eine Murmelbahn aus Stahldraht gebastelt | Was is hier eigentlich los

Eine Murmelbahn aus Stahldraht gebastelt

Eine Murmelbahn aus Stahldraht gebastelt | Handwerk | Was is hier eigentlich los?

Ebenfalls aus der Reihe Fehlkäufe kann man meine Murmel- bezeichnen, die -gutmütig betrachtet – vielleicht eine Woche am Leben war und seit dem ihr Leben in irgendeinem Karton im Keller fristet. Glaub ich, kann auch sein, dass die mittlerweile entsorgt wurde, dabei war die gar nicht mal so schlecht. Viel Plastik, ein paar Metallstreben und Plastikrohre, auf denen die Kugeln dann gerollt sind. Dazu eine offizielle Anleitung, aber auch die Möglichkeit, ganz eigene Konstruktionen zu versuchen und wenn man zwei Batterien zur Hand hatte, dann lief das Ding auch von ganz allein (wer es genau wissen will, es war diese hier).

Allerdings war der Aufbau maximal nervig, was nicht zuletzt an der gar nicht mal so leicht zu verstehenden Anleitung lag – da weiß man erstmal so eine IKEA-Anleitung zu schätzen. Alle meckern drüber, aber niemand hat auf dem Schirm, dass die tatsächlich gar nicht mal so schlecht sind.

Immerhin: Es war nicht mein Fehlkauf, weil ich die Bahn mal als Geschenk bekommen hab. Aber wie es scheint, muss man auch gar nicht so viel Geld ausgeben und sich mit Plastik und diesen Röhrchen rumärgern (die waren wirklich unsympathisch widerspenstig) – man kann sich auch einfach ein bisschen Stahldraht kaufen und alles von vornherein selber basteln.

Dürfte zwar deutlich mehr Zeit in Anspruch nehmen, sieht am Ende aber auch wesentlich besser und stabiler aus, zumindest wenn man es wie Daniel de Bruin macht:

After my first how to make a marble machine video and the many questions I got from you, I decided to make the ultimate instruction guide on how to make a marble machine!
A perfect way to spend your time during corona quarantine.

Eine Murmelbahn aus Stahldraht gebastelt | Handwerk | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

An dieser Stelle auch die klare Empfehlung, auf die Seite von Daniel de Bruin zu gehen, selten sowas ästhetisches gesehen.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!