Eine Uhr mit Flüssigmetall – Liquid Metal Watch

Eine Uhr mit Flüssigmetall - Liquid Metal Watch

Erst vor kurzem hatten wir hier mit der GRAVITY Banana eine Uhr, die zwar nicht sonderlich gut die Zeit anzeigen konnte, aber für die trendbewussten Menschen von morgen ein unverwechselbares Accessoire ist – gerade im Hinblick darauf, dass sich mit wenigen Handkniffen das Design anpassen lässt. Im Zeitalter von Smartphones und Co. ist auch niemand mehr wirklich auf eine Uhr angewiesen, zumindest nicht mit dem ursprünglichen Zweck der Zeitanzeige. Immerhin als Statussymbol darf die Uhr noch herhalten, wobei man aber hier auch den Wandel von Zeit und Technik abwarten muss.

Die Liquid Metal Watch haut da in die selbe Kerbe. Zeit anzeigen geht grundsätzlich, aber so richtig auf die Minute genau wird das Ablesen auch ziemlich schwer – allerdings scheint das auch nicht die Hauptaufgabe der Liquid Metal Watch zu sein. Stattdessen sticht hier der Fakt heraus, dass die Uhr mit Flüssigmetall läuft und mit Hilfe von kleinen Magneten die Zeit eingestellt und die kleinen Tropfen einigermaßen an ihren Platz gehalten werden:

Ich würd jetzt nicht sagen, dass die Liquid Metal Watch modisch ein totales Highlight ist – ein Hingucker ist sie aber definitiv. Wer mehr Infos will, schaut am besten hier vorbei.

Eine Uhr mit Flüssigmetall - Liquid Metal Watch

[via]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich