Martin
Foodporn: Pistazien-Tiramisu | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Foodporn: Pistazien-Tiramisu

foodporn-pistazien-tiramisu

Ich hab Line ja schon mehrfach versucht zu überreden, ihr Rezept für Tiramisu hier auch mal raufzuhauen – will sie aber nicht, nicht zuletzt, weil es auf einem italienischen Familienrezept beruht und versprochen hat, das mit ins Grab zu nehmen und wir wissen ja: mit La Familia legt man sich nicht an.

Dem werd ich mich natürlich auch nicht widersetzen, aber wenn ihr das mal gegessen habt, dann wisst ihr, wie der Himmel schmeckt. Ganz ohne Alkohol, dafür mit recht viel Kaffee – ein absoluter Gaumengenuss.

Allerdings könnte ihr Tiramisu nun unverhofft Konkurrenz bekommen, denn das folgende Pistazien-Tiramisu sieht sowas von lecker aus, da kann man bestimmt eine ganze Badewanne mit voll machen, sich reinlegen und es wäre noch immer nicht ekelhaft. Sowieso scheinen mir Pistazien deutlich unterschätzt – zumindest der Milchreis von Müller mit Pistazien darf mir gern jeden Tag kredenzt werden:

VERT by Carte Noire : Tiramisu pistache au café sucré from ))) datafone.

Falls jemand das Rezept dazu hat, gern in die Kommentare damit. Ich stelle mich vollkommen selbstlos als Geschmacksversuchskaninchen zur Verfügung.

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. Blogbox-Kurios (@BBKurios)

  3. WIHEL (@wihelde)