Martin Mastodon
Greg Puciato - A Pair of Questions - Was is hier eigentlich los Greg Puciato - A Pair of Questions - Was is hier eigentlich los

Greg Puciato – A Pair of Questions

Greg Puciato - A Pair of Questions | Musik | Was is hier eigentlich los?

Der Sänger von The Dillinger Escape Plan, Greg Puciato, macht es jetzt alleine und veröffentlichte sein Solo-Debütalbum Child Soldier: Creator of God. Nachdem seine Platte im Vorfeld online geleaked wurde, zog er den digitalen Release vor, offiziell und vor allem physisch erschien die Platte aber weiterhin wie geplant am 23. Oktober letzten Jahres.

Zu seiner neuen Platte erzählt der amerikanische Sänger, Songwriter und Instrumentalist, der in mehreren erfolgreichen Bands aktiv ist: “I’d been writing for so many different projects, Dillinger, then The Black Queen, and Killer Be Killed … and I just kept on writing. It felt as if I had more to say, but nothing that necessarily filled the script of those bands, so I ended up with something that I found to be intensely personal and super satisfying, but also confusing as far as what to do with it.“

Um seine Kreativität in alle in ihm steckenden Richtungen ausleben zu können, beschloss Puciato die neuen Songs in einer Soloplatte zusammenzufassen. “I don’t have a mission statement. I just do what feels exciting to me.” Nach 16 Jahren mit The Dillinger Escape Plan und ein paar weiteren Jahren, in denen er bei The Black Queen und der Metal-Supergroup Killer Be Killed eine völlig andere Art von Musik gemacht hat, verbindet Puciato auf Child Sodier zwar die verstörende Aggressivität von DEP mit den elektronischen Texturen von TBQ, er verliert sich aber gleichzeitig auch immer wieder in Eigenkonstellationen weiterer Richtungen und Einflüsse.

Im Endeffekt geht es Greg Puciato bei Child Soldier also um Selbstverwirklichung: “I’m just trying to be the most me version of me that I can possibly be.” Und wenn das nirgendwo sonst rein passt, macht man eben eine Solo-Platte – manchmal kann es wirklich so einfach sein.

Greg Puciato - A Pair of Questions | Musik | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgbG9hZGluZz0ibGF6eSIgd2lkdGg9IjkwMCIgaGVpZ2h0PSI1MDciIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvVmdDTUdBdnVybDA/cmVsPTAmYW1wO3Nob3dpbmZvPTAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9kaXY+

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)

WEG MIT
§219a!