Innovation der Deutschen Bahn – Auto + Zug! Und ohne Zug !!!!111

Innovation der Deutschen Bahn - Auto + Zug! Und ohne Zug !!!!111

Im Grunde muss man ja mal sagen: es gibt zwar unfassbar vieles in Deutschland, über das man nur den Kopf schütteln und in Tränen ausbrechen kann – nehmt euch nur mal das Schwarzbuch des Bundes der Steuerzahler – aber wenn man irgendwann diesen einen speziellen Punkt erreicht hat, dann wird es eigentlich nur noch lustig. Abgesehen von den ganzen Nazi-Arschlöchern. Über die kann man auch lachen, aber lustig im eigentlichen Sinne der Bespaßung wird das nie.

Die , auch immer wieder ein Garant für Frust und Spaß, hat sich nun vor einiger Zeit etwas neues überlegt. Bestimmt kennt ihr die Autozüge – mit dem Auto rauffahren, sich dann in den dazugehörigen Zug setzen und zusammen von A nach B kutschieren lassen. Könnte man theoretisch mit dem Auto auch selbst fahren, aber das kostet Sprit und verschleißt die eigene Karre, genauso dürfte die Entspannung im Zug deutlich höher sein. Umweltschutz kann da ebenfalls ’ne Rolle spielen. Diese Konstellation bietet auf jeden Fall noch einen gewissen Grad an Nachvollziehbarkeit.

Aber auch ein Unternehmen wie die Deutsche Bahn muss sich immer wieder neu erfinden und mit immer neuen Innovationen aufwarten. So auch beim Autozug. Denn die neueste Idee ist: man verlegt den Autozug zusätzlich auf die Straße!!!! Also werden die Autos auf einen LKW geschmissen und dann wie beim Zug von A nach B gefahren. Der Autofahrer selbst fährt natürlich weiterhin mit dem Zug. Klingt okay oder?

Nun ja – irgendwie ist das dennoch ziemlich absurd, nicht zuletzt, weil Auto und Fahrer weder am gleichen Ort los fahren, noch am gleichen Ort ankommen. Muss man gesehen haben, um es glauben zu können:

Hört auf zu Lachen! Denn fairerweise muss man sagen: schon so manch großer Erfinder wurde am Anfang seiner Laufbahn ebenfalls ausgelacht. Liebe Bahn, nur Mut – immer weiter, irgendwann wird da was Großes draus entstehen!

[Danke Björn]

Über Martin

Martin
Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Kürzlich