Martin
Island - All in my head | Was is hier eigentlich los

Island - All in my head

Island - All in my head | Musik | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Nach Just That Time of the Night veröffentlichen mit All In My Head die zweite Single aus ihrer für das Frühjahr angekündigten neuen EP. Nachdem Just That Time of the Night noch etwas ruhigere Töne anschlug, kommt die neue Single deutlich kantiger daher und bannt die Energie der Island Live-Shows in ebendiesem Song.

Frontman Rollo sagt zum Titel: "Wir haben den Song am Anfang nicht wirklich verstanden als wir ihn schrieben. Aber das hat uns irgendwie auch gefallen. Wir haben gar nicht versucht, ihn zu verstehen. Mit den Lyrics ist es ähnlich. Weirdness gemixt mit Weirdness. Genau wie in meinem Kopf.“
So "weird" der Song für die Band auch scheinen mag, so sehr gibt er aber doch eine Idee der Entwicklung wider, die die Band nach der Veröffentlichung ihres Debütalbums Feels Like Air gemacht hat. Eine Entwicklung, von der man sich schon im Februar live überzeugen lassen konnte, als Island für zwei Shows nach Berlin und Köln gekommen sind:

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!