Kasbo - Show You | Was is hier eigentlich los
Kasbo - Show You | Was is hier eigentlich los

Kasbo – Show You

Kasbo - Show You | Musik | Was is hier eigentlich los?

Show You, die aktuelle Single von , ist ein typisch ausgefeilter elektronischer Song, mit dem zu seinem typischen Indie-Electronica-Sound zurückkehrt. Der in Göteborg geborene Künstler kombiniert verfremdeten Gesang, schillernde Produktion und eine spartanische Instrumentierung zu einer melodischen, ätherischen Kreation.

Der neue Track folgt auf die schon vor eine Weile erschienene Single Play Pretend, ein sanfter, emotionsgeladener Song in Zusammenarbeit mit dem schwedischen Künstler Ourchives, das von einem nachdenklich stimmenden offiziellen Video begleitet wurde. Der Song hat in etwas mehr als einem Monat mehr als eine halbe Million Streams angehäuft, was die Vorfreude auf s zweites Album The Making Of A Paracosm, noch weiter steigern dürfte.

Seine schwedische Herkunft spielt sowohl thematisch als auch instrumental eine große Rolle in dem Projekt, an dem zahlreiche andere schwedische Kreativköpfe mitgewirkt haben, darunter Frida Sundemo, Freja The Dragon, Nea und NOOMI, sowie ein bemerkenswerter Auftritt aus der Vancouver Sleep Clinic.

Kasbo erklärt: „Als ich Show You machte, wollte ich einen Song machen, indem ich aus einem langen Gesangssample eine Hook baute, indem ich Teile und Stücke zusammenschneide und etwas anderes schaffe. Nachdem ich die Klavierprogression geschrieben hatte, kam das Stück als dieses schöne, leise gesprochene Liebeslied zusammen, das mir auf Anhieb gefiel, insbesondere die Idee der Wiederholung in der Musik, vor allem im Text.“

Er fährt fort: „Auch wenn der Text sich wiederholt, so hat er doch unterschiedliche Intonationen oder Bedeutungen, je nach der Musik, die sich darunter abspielt, wodurch diese schönen Nuancen in etwas so Einfachem wie einer einzigen Phrase, die sich immer und immer wieder wiederholt, entstehen.“

Seit der Veröffentlichung seines Debütalbums Places We Don’t Know, ist der Göteborger Künstler von einem Meilenstein zum nächsten aufgestiegen und kann sich über mehr als 200 Millionen Streams und der Unterstützung von Medien wie Fader, Complex, Dancing Astronaut und anderen freuen.

Er trat bei einer Reihe international renommierter Festivals auf, wie z.B. Coachella, Firefly oder Life is Beautiful und verkaufte seine allererste Headline-Tournee in den wichtigsten nordamerikanischen Venues aus, darunter der Bowery Ballroom in New York und das Fonda in Los Angeles. Im vergangenen Jahr begleitete er die Dance-Giganten ODESZA auf ihrer Tour und krönte das Jahr 2019 mit einem epischen Set im Red Rocks Amphitheater in Colorado.

Kasbo - Show You | Musik | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!