Martin
Katze finden leicht gemacht - Hide and Seek #sponsored | Was is hier eigentlich los?
Home > sponsored Posts > Katze finden leicht gemacht – Hide and Seek #sponsored
Werbung

Katze finden leicht gemacht – Hide and Seek #sponsored

Katze finden leicht gemacht - Hide and Seek #sponsored | sponsored Posts | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

[mit freundlicher Unterstützung von The 7th Chamber]

Was im letzten Jahr begonnen, zieht sich auch in das aktuelle Jahr rein: wir sind noch immer am überlegen, ob Haustier oder nicht. Das kann schon sehr angenehm sein, wenn man so einen kleinen Fratz zu Hause hat, der sich einfach nur freut, wenn man sich ihm zuwendet und völlig aus dem Häuschen ist, wenn man nach Hause kommt. Der einen mit seiner bloßen Anwesenheit schon glücklich macht und auch sonst recht pflegeleicht ist. Jeder sollte einen Pinguin haben.

Auf der anderen Seite kann so ein Haustier natürlich auch Einschränkungen mit sich bringen, die man so gar nicht auf dem Schirm hat: ausreichend Auslauf (was für mich ausreichend ist, ist für manche nur ein „aus dem Sessel aufstehen“), das richtige Futter, von dem man keine Ahnung hat, oder auch die Alternative, wenn man selbst gern mal in den Urlaub fahren will.

Und das vermutlich größte Problem: der Kollege hat ja auch noch seinen eigenen Kopf. Denn letztendlich ist er (oder sie) zwar in erster Linie zur eigenen Belustigung da, aber hat als eigenständiges Lebewesen natürlich auch ganz eigene Bedürfnisse, Wünsche und Flausen im Kopf.

Da kann das Versteck-Spiel zwar für den Verstecker Spaß bringen, für den Suchenden aber eben nicht. Wie man das vermeiden kann, zeigt das nachfolgende Video:

Für Katzen durchaus ein probates Mittel, wie das allerdings mit Pinguinen funktioniert, müsste man noch mal ausprobieren.

Mehr Videos vin Felix gibt es auf dem dazugehörigen Youtube-Channel. Schaut da ruhig mal rein, das eine oder andere Video ist recht „schnuckelig“.

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.