Kidswaste - Let Go - Was is hier eigentlich los

Kidswaste – Let Go

Kidswaste – Let Go Musik

Kidswaste - Let Go | Musik | Was is hier eigentlich los?

Vor ein paar Wochen veröffentlichte der französische Produzent (alias Quentin Beauvois) seine neue Single Let Go, die Mut macht. Nach der Veröffentlichung einer Reihe von Singles und der 2017er EP Spleen, die eine ähnliche Entwicklung wie seine Arbeit unter dem Namen Beauvois widerspiegelt, und der Zusammenführung kreativer Ideen in der Supergroup Slow Hours, geht Quentin in Let Go einen Schritt zurück, um Abstand von den zermürbenden Anforderungen der Musikindustrie zu nehmen und das Songwriting mit einer neuen Perspektive anzugehen. In dem Track erhebt sich Quentins Stimme, die überschwängliche Klangtexturen und triumphale Drumlines in luftige Höhen katapultiert.

Über die Single sagt Quentin: „Let Go wurde in einer Zeit geschrieben, in der ich und einige meiner engsten Freunde und Kollegen sich von der Industrie und ihren sich ständig ändernden Regeln etwas genervt fühlten. Es ist wichtig, sich von der ständigen Arbeit zurückzuziehen, sich die nötige Zeit zu nehmen, um sich neu zu ordnen und gestärkt zurückzukommen. In diesem Sinne markiert Let Go für mich und meine Freunde einen Neuanfang, für uns alle.“

Seit in seinem Schlafzimmerstudio in Nordfrankreich Musik zu schreiben begann, hat sich für Quentin viel verändert. In seiner Karriere hat er mit hochkarätigen Künstler*innen zusammengearbeitet und seine Veröffentlichungen haben mehr als 100 Millionen Streams auf den verschiedenen Plattformen angehäuft, unterstützt von Medien wie Billboard, FLAUNT, Dancing Astronaut und This Song Is Sick. hat bereits mit Chelsea Cutler, Gnash, Sophie Simmons, KOLE, Manila Killa und anderen zusammengearbeitet. Außerdem hat er ODESZA, Chet Porter, Jai Wolf, DROELOE und andere auf Tour begleitet.

Neben seinem Namen produziert Quentin auch ätherischen Vapor Soul als Beauvois und ist Mitglied der französischen Elektronik-Supergruppe Slow Hours (zusammen mit Astre, Khamsin, Kultur, Lain und Rusty Hook), deren Tracks von Porter Robinson, Madeon, What So Not und Petit Biscuit gespielt wurden.

Kidswaste - Let Go | Musik | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

2 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)
  2. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"