Kleine Zeitreise in einen Best Buy von 2005 - Was is hier eigentlich los

Kleine Zeitreise in einen Best Buy von 2005

Kleine Zeitreise in einen Best Buy von 2005 | Zeitgeschichte | Was is hier eigentlich los?

Gefühlt liegt 2005 doch eigentlich erst knapp 10 Jahre zurück, oder? Leider nicht, da darf man gern noch mal 7 Jahre obendrauf packen und wenn man sich das als Mensch vorstellt: Das ist beinahe eine komplette Schullaufbahn. Einfach absurd, wie die Zeit rast und was seitdem alles passiert ist.

Aber eigentlich wollte ich von meiner neuen Dashcam erzählen, denn schon seit einigen Wochen versuche ich sowas wie eine Parkraum-Überwachung zu organisieren. Liegt einfach daran, dass wir immer wieder neue Kratzer und Dellen im Auto finden und das nervt, auch wenn der Wagen ebenfalls beinahe stolze 10 Jahre alt ist. Keine Ahnung, ob das tatsächlich was bringt, aber es nervt einfach maximal, dass man die Rücksichtlosigkeit anderer hinnehmen muss.

Und bei der Anschaffung war ich tatsächlich kurz davor, seit langem Mal wieder einen bzw. Saturn zu besuchen, weil es einfach furchtbar in den Fingern gejuckt hat und ich am Wochenende auch Zeit gehabt hätte, die ganzen Kabel im Auto zu verlegen.

Am Ende hat dann aber doch die Vernunft gesiegt, weil es einfach einen Unterschied macht, ob man 40% mehr zahlt oder einfach auf eBay Kleinanzeigen schaut und Geld spart. Den Einbau hab ich nun eben eine Woche später vorgenommen und der nächste Besuch bei einem Elektro-Markt wird noch auf sich warten lassen.

Außer man bedient sich des Internets und einer kleinen Zeitmaschine, die einen ins Jahr 2005 und in einen Best Buy katapultiert:

Fun video of people shopping inside a Best Buy for video games, TV’s etc…

Kleine Zeitreise in einen Best Buy von 2005 | Zeitgeschichte | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was vermutlich die Wenigsten wissen: Best Buy hat auch mal versucht, in Europa Fuß zu fassen. 10 Läden wurden dabei eröffnet, aber 2003 wieder dicht gemacht. Und ich bin ehrlich: Ich wunder mich auch so langsam, wie und Saturn noch immer erfolgreich sein können …

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

2 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)
  2. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"