Martin
Mal was Neues: Eingekochtes Wasser | Was is hier eigentlich los

Mal was Neues: Eingekochtes Wasser

Grundsätzlich bin ich neuen Lebensmitteln eigentlich recht offen eingestellt. Muss natürlich lecker aussehen und zumindest optisch eine verträgliche Konsistenz haben (ich hab noch nie Aspik-Wurst gegessen und werde es auch nie tun - wie das rumwabbelt ...), aber an sich halt ich beim Wocheneinkauf immer die Augen nach fancy Kram offen. Man muss sich ja schließlich weiterentwickeln.

Ob aber eingekochtes Wasser mit "neu angeordneten Molekülen" einen Test wert ist - ich weiß ja nicht:

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. @wihelde

Webmentions

  1. Andrea K. hat diesen Beitrag auf plus.google.com geliked.

  2. Coco-Loco Chris hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  3. Alina Timm hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  4. Daniel Mattmüller hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.