Martin
Mia. - Tanz der Moleküle 2017 | Was is hier eigentlich los | Unterhaltung, Kultur, LifeStyle & ein wenig WTF

Mia. - Tanz der Moleküle 2017

Mia. - Tanz der Moleküle 2017 | Musik | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

MiA. wollen ihr 20-jähriges Bestehen gerne mit musikalischen Überraschungen feiern, statt mit der üblichen Best of und haben sich daher neue Sichtweisen ihrer Musik von "draußen" gewünscht. Deshalb wurden alte und neue Freunde sowie Wegbegleiter zu ihrem MiA.-Lieblingsstück befragt und bei Lust und Laune um eine Neuinterpretation gebeten, in welche MiA. - je nach gegenseitigem Befinden - gar nicht, weniger oder auch mehr involviert sind. Diese Idee und der Lauf der Dinge brachten nach Balbina, Gregor Meyle und Madsen nun Alle Farben zu Tanz der Moleküle 2017.

Wer MiA. kennt, dem ist nicht neu, dass ihre Lieblingsfarbe schon immer "bunt" ist. Viele, die das "Tanz der Moleküle" - Video vor Augen haben, erinnern sich an bunte Bälle und Farben. Wem jetzt noch einfällt, dass Alle Farben - Releases gerne mal mit einem Katzenportrait erscheinen, hat es erfasst: Dass sich die Wege von MiA. und Alle Farben irgendwann mal kreuzen werden, war eine Frage der Zeit.

Jetzt haben sich Alle Farben das 2006er Original von Tanz der Moleküle vorgeknöpft und einen reduziert federnden Remix produziert, der zu jeder Tages- und Jahreszeit gehört werden kann, aber am allerbesten in lauen Sommernächten aufgehoben ist, weil er vor allem eines will: Tanzen!

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. netzlesen

  3. WIHEL (@wihelde)

Webmentions

  1. Nehle Schröter hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.

  2. Alina Timm hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.