Martin
Mini-Strick-Häkel-Tiere von Su Ami | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Mini-Strick-Häkel-Tiere von Su Ami

© Su Ami
© Su Ami

Kurz bevor ich die Finger über die Tasten kreisen ließ, hab ich mich gefragt: warum schreib ich eigentlich darüber? Verlorene Wette? Bloggen als Hobbie aufgegeben und stattdessen Wolle für mich entdeckt? Geistige Verwirrung?

Aber die perfekte Ausrede ist: hier, Dingens steht vor der Tür, Valendienstag. Ihr wisst schon, der Tag des Einzelhandels um das schlechte Weihnachtsgeschäft auszugleichen oder (falls es denn doch gut war) das Sahnehäubchen oben drauf zu setzen. Eine furchtbare Erfindung, aber die Mehrheit spielt das Spiel ja mit.

Wer aus dem Laufrad des Geldausgebens nicht ausbrechen kann, der kann wenigstens dieses Jahr mal ein bisschen kreativ sein. Und da Stricken seit letztem Jahr ja sowieso der geile, neue Scheiß ist, verbinden wir das ganze doch einfach und erhalten: Mini-Strick-Häkel-Tiere für die Liebste.

Quasi mit einer ganzen Wagenladung voll Holzpfähle zum Winken hat Line mir die Tierchen von Su Ami letzte Woche gezeigt – ich könne ja mal drüber schreiben (und vielleicht auch ein paar kaufen). Und ja, die sehen schon ganz niedlich aus, aber die Preise haben sind auch nicht gerade ohne.

© Su Ami
© Su Ami
© Su Ami
© Su Ami
© Su Ami
© Su Ami
© Su Ami
© Su Ami
© Su Ami
© Su Ami

1 von 2 Aufträgen hätte ich damit erfüllt – ob ich die Investition wirklich wage, da muss ich noch mal drüber schlafen. Immerhin habt ihr nun aber mal eine Idee für die Liebste, auf die nicht jeder kommt. Wobei, ihr wisst ja jetzt ALLE Bescheid.

Wer gern gucken und kaufen möchte, schaut einfach direkt bei etsy vorbei.

PS: Ja, ich kenne den Unterschied zwischen Stricken und Häkeln nicht. Hab trotzdem überlebt.

[Danke Line]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

  1. Susan De SuSe Zippel krass. Schau mal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.