My Baby - a dream i dream - Was is hier eigentlich los

My Baby – a dream i dream

My Baby – a dream i dream Musik

My Baby - a dream i dream | Musik | Was is hier eigentlich los?

My Babys fünftes Album sake sake sake entstand an der Schwelle zu einer weltweiten Krise. Eine Krise, die in viele Aspekte des Lebens der Menschen und insbesondere in die emotionale Befindlichkeit der Band weit vorgedrungen ist.

Das niederländisch-neuseeländische Trio My Baby ist bekannt für einen von Blues und Slide-Gitarre geprägten Sound, gemischt mit psychedelischen Riffs und Rises, die engelsgleiche, gleichzeitig raue und gefühlvolle Stimme von Sängerin Cato van Dijk sowie pumpende und eindringliche organische Beats. Die Band mischt die Rohheit von Rock und Punk, die warmen Klänge von Roots und Blues, mit einem Hauch von EDM und Big Beat, alles gespielt auf Gitarren und Schlagzeug. Seit 2012 verbreiten sie ihren psychedelischen Blues-Trance-Rave auf der ganzen Welt z.B. auf renommierten Festivals wie Glastonbury, Isle of Wight, Sziget, Fusion, Exit, Lowlands und Pinkpop. Ihr viertes Album MOUNAIKI ~ By The Bright of Night wurde mit dem prestigeträchtigen Edison Award 2019 für “Best Alternative Album” ausgezeichnet.

Die Ideen für das neue Album entstanden noch vor dem Ausbruch der Pandemie, die Themen waren überwiegend düster und trostlos in einer Welt, in der wir mit der Unfähigkeit zur Veränderung verflucht sind.

Wenn man dann plötzlich keine Kontrolle mehr darüber hat, wie man sein Leben und seine Karriere in neue Bahnen lenkt, oder wenn man nicht mehr in der Lage ist, seine Seele in die nächste Live-Performance zu stürzen, oder wenn man einfach nicht mehr in der Lage ist, eine Vielzahl von Lebenszielen zu verfolgen, ist man gezwungen, sich intensiver mit der eigenen Psyche und den persönlichen Beweggründen auseinanderzusetzen. Und dazu herauszufinden, wie man mit völlig neuen Frustrationen und Einschränkungen umgehen kann. So konzentrierten sich My Baby in vielen Songs auf einen Ausblick in eine fast dystopische, hohle Zukunft mit einer Bedrohung durch Aufstände und ökologische Katastrophen.

My Baby - a dream i dream | Musik | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

2 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)
  2. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"