Martin
Nach dem E-Scooter: Jetzt kommt der E-Rollator | Was is hier eigentlich los

Nach dem E-Scooter: Jetzt kommt der E-Rollator

Das erste Jahr mit den E-Scootern geht zu Ende und das ist mitunter ein guter Zeitpunkt, um mal sowas wie ein Fazit zu ziehen – was ich nicht kann, denn ich hab so ein Ding noch nie benutzt. Dennoch ist mir aber aufgefallen: die Leute benutzen es nicht für den Zweck, für den die Dinger eigentlich mal gedacht waren (zumindest aus politischer Sicht), sie sind durchaus kreuz-gefährlich und neulich bin ich an einem vorbeigelaufen, hab ihn nur leicht mit der Jacke berührt und direkt ging die Alarm-Anlage von dem Ding los. Außerdem sind sie halt einfach arschteuer, sowohl in der Eigenanschaffung als auch in der Ausleih-Variante.

Kurzum: nettes Spielzeug, aber halt auch ziemlicher Quatsch, wenn man mal den eigentlichen Sinn und Nutzen betrachtet.

Hoffentlich wird das mit dem E-Rollator besser, der bringt zumindest ein bisschen Schwung ins hohe Alter. Und an den Supermarktkassen könnt es zukünftig auch ein bisschen schneller gehen:

Nach dem E-Scooter: Jetzt kommt der E-Rollator | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

    Nach dem E-Scooter: Jetzt kommt der E-Rollator https://t.co/ISrS1mZiYn https://t.co/AMIUwhp7m7

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!