Martin
Nach Superman: Batman vs. Terminator | Was is hier eigentlich los?
Home > Entertainment > Stop-Motion > Nach Superman: Batman vs. Terminator

Nach Superman: Batman vs. Terminator

Nach Superman: Batman vs. Terminator | Stop-Motion | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Während sich Batman gerade mit Superman in den deutschen Kinos kabbelt, kann man ja schon mal darüber nachdenken, mit wem sich der schwarze Ritter als nächstes in die Haare bekommt. Youtuber Captain McKay Random hat da eine Idee, die wahrscheinlich sogar deutlich besser passt, als der Mann aus Stahl: den Terminator.

Klar, Arnie war ab dem zweiten Teil eigentlich immer auf der guten Seite und hat dank Umprogrammierung mehr oder weniger erfolgreich dafür gesorgt, dass John Connor dem Rentenalter wenigstens einigermaßen nahe kam – auf der anderen Seite muss man aber auch den allerersten Teil berücksichtigen, in dem Arnie eben nicht der tolle Superheld war.

Keine Ahnung, in welcher Zeit oder in welchem Universum Captain McKay Random seinen kleinen Stop-Motion-Film ansiedelt, unter dem Hintergrund der begrenzten Mittel, die er außerhalb der millionenschweren Filmbranche hat, ist der aber äußerst gut geraten.

Batman infiltriert darin Skynets Hauptquartier um ein Virus einzuschleusen, dass der todbringenden, künstlichen Intelligenz den Garaus zu machen. Logisch, dass der T-800 da ein Wörtchen mitreden will:

The Dark Knight vs. The Unstoppable Killing Machine. It’s happening RIGHT HERE!

Music provided by the Flammable Solids.

Batman Theme written by Danny Elfman
Terminator Theme written by Brad Fiedel
Additional music –
Batman (NES) Level 1 Theme
Batman: Return of the Joker (Game Boy) Train Level Theme

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.