Nicht ganz so normale Axt-Formen - Was is hier eigentlich los

Nicht ganz so normale Axt-Formen

Nicht ganz so normale Axt-Formen Gadgets

Nicht ganz so normale Axt-Formen | Gadgets | Was is hier eigentlich los?

So langsam aber sicher rückt der Umzug ins neue Haus näher und ohne großartig Details veröffentlichen zu wollen – es ist selbstverständlich sehr fraglich, ob wir auch dann einziehen können, wann wir das geplant hatten. Bei Neubauten ist das beinahe schon normal, gerade in der aktuellen Zeit mit gestörten Lieferketten, Handwerker-Mangel und übertriebenen Preisen – bei uns reden wir aber immerhin von einem schon fertig gebauten Haus.

Aktuell ist das auch noch gar kein so großes Problem, weil wir unsere Wohnung noch nicht gekündigt haben, aber spätestens wenn das passiert ist, haben wir eine faktisch geschaffene Deadline, die sich so auch nicht mehr verschieben lässt. Wenn man so will: Ab dann rennt die Zeit und Fakten müssen her.

Noch aber überwiegt die Freude, vor allem weil wir ein paar Pläne im Kopf haben, die wirklich gut werden können. Allein dass ich dann ein Arbeitszimmer hab, dass ich mir wirklich so einrichten kann, wie ich möchte ohne Rücksichtnahme auf bauliche Gegebenheiten, Vermieter usw. Und auch dass wir dann 3 Bäder haben werden (davon 1 Gästebad), löst schon allerlei Probleme, die sicherlich unter First World Problems abgetan werden – aber wird sich sicher auch keine beschweren, wenn er wirklich immer dann aufs Klo gehen kann, wann er will.

Und da ist dann natürlich noch das Grundstück, auf dem man sich austoben kann. Line hat da schon ganz wilde Ideen mit Bepflanzungen, Hochbeeten und weiß Gott noch was, mein Augenmerk liegt vor allem auf dem Zaun um das Grundstück auch Richtung Bach hinter dem Haus abzusichern (Hund und Kind kommen sonst nur auf weniger gute Ideen) und dem Rasen. Der ist aktuell stark pflegebedürftig und der Alman in mir will da ganz dringend etwas gegen machen.

hacken steht da deutlich weniger im Fokus, vor allem weil wir auch – obwohl alles vorbereitet ist – erstmal auf einen Kamin verzichten. Für den Fall der Fälle muss ich dann aber auch die zahlreichen Axt-Varianten ausprobieren, die Jacob Witzling nachfolgend kurz zeigt:

Nicht ganz so normale Axt-Formen | Gadgets | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Bin vor allem überrascht davon, wie gut die alle zu funktionieren scheinen. Wow!

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

2 Kommentare

Ping- & Trackbacks

  1. Pingback: WIHEL (@wihelde)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"