Nicklas Sahl - Stand Out Be Special - Was is hier eigentlich los Nicklas Sahl - Stand Out Be Special - Was is hier eigentlich los

Nicklas Sahl – Stand Out Be Special

Nicklas Sahl – Stand Out Be Special Musik

Nicklas Sahl - Stand Out Be Special | Musik | Was is hier eigentlich los?

Mit seinen 24 Jahren hat der dänische Pop-Singer-Songwriter Nicklas Sahl bereits vieles von dem erreicht, wovon die meisten Popmusiker träumen: Eine ganze Serie von Radio- und Streaming-Hits, ausverkaufte Konzerthallen und Festival-Headlinerauftritte in seiner dänischen Heimat, dazu eine treue Fangemeinde. Sein 2020 veröffentlichtes Album Unsolvable war ebenso ein Erfolg wie die Lead-Single Four Walls, die #1 der dänischen Airplay-Charts erreichte. Und dann? Tja, dann kam Covid. Doch Sahl realisierte: die Zwangspause tat ihm gut, denn sie bescherte ihm eine dringend benötigte Auszeit. Nicklas nutzte sie, um über den Tellerrand hinauszublicken und zu überlegen, wo er sich als Künstler langfristig sieht:

„Ich habe innerhalb weniger Jahre viele der Dinge erreicht, von denen ich mein Leben lang geträumt habe. Damit einhergehend hatte ich das Gefühl, dass sich die Erwartungen an mich gewandelt haben. Ich bin nicht mehr der brandneue, aufstrebende Künstler in dieser Branche. Daher begann ich diesen Prozess mit einem Gefühl, dass ich meinen Wert als Künstler noch einmal ganz neu beweisen muss“, so Nicklas.

Für sein neues Album beschloss Nicklas Sahl daher, zu seinen Wurzeln zurückzukehren und eine Reihe Dogmen für sich aufzustellen: Die Songs mussten von ihm selbst kommen, sie mussten Geschichten darüber erzählen, wo er in seinem Leben gerade steht, und er musste anschließend in der Lage sein, sie überzeugend genug allein zu performen – nur er und eine Gitarre. Die Inspiration für diese Dogmen fand er bei einigen der größten Songwriter der Musikgeschichte wie Paul Simon, The Eagles und Paul McCartney.

Die großartige erste Single gibt einen Ausblick auf das, was auf dem kommenden Album zu erwarten ist. Stand Out Be Special wird von einem mitreißenden Gitarrenriff und einem Refrain vorangetrieben, der sich auf ironische Weise mit einem sehr zeitgemäßen Thema auseinandersetzt: dem allgegenwärtigen Druck, immer perfekt und makellos erscheinen zu müssen. “Stand out be special/ don’t be superficial/ be a man/ with a dream in your hand/ stand out be special/ be a star/ but humble/ you’re the one/ just take the world and run”.

Der Song porträtiert seine eigene Generation, der man mit auf den Weg gab, sie müsse besonders und außergewöhnlich werden – mit der Folge, dass Tausende von Menschen unter Ängsten und Stress leiden, weil der Druck und die Erwartungen zu hoch sind. Nicklas Sahl selbst kennt dieses Gefühl nur allzu gut, dass die großen Erwartungen bei einem selbst manchmal in Unsicherheit umschlagen.

Nicklas Sahl - Stand Out Be Special | Musik | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert.

2 Kommentare

    1. Pingback: WIHEL (@wihelde)
    2. Pingback: WIHEL (@wihelde)

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Abo ohne Kommentar

    Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
    Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

    Schaltfläche "Zurück zum Anfang"