Martin
Nur ein Männerstrauß | Was is hier eigentlich los

Nur ein Männerstrauß

Was ich schon bei meinem vorherigen Arbeitgeber merkwürdig und eigentlich auch überflüssig fand: neue Mitarbeiter bekamen einen Blumenstrauß.

Eine vernünftige Einarbeitung oder brauchbares Arbeitsgerät sind mir zwar grundsätzlich deutlich lieber, aber es gehört ja nicht gerade zum guten Ton, sich bereits am ersten Tag zu beschweren. Auch nicht, wenn man nicht mal einen richtigen Stuhl zum Arbeiten hat (ein Schelm wer denkt, dass ich mir das gerade ausgedacht hab …)

Und ich mein: die Geste ist zwar nett, aber es gab nicht mal Vasen dafür und irgendwie nehmen sich ja nur die Wenigsten im Büro dem Überleben von Grünzeug an, sodass eigentlich jeder Blumenstrauß regelmäßig auf den Tischen langsam starb. So wie unsere Motivation …

Außerdem: es war noch nicht mal ein richtiger Männerstrauß!

Nur ein Männerstrauß | Lustiges | Was is hier eigentlich los?

Da hat mein neuer Arbeitgeber schon sehr viel richtiger gemacht – da gabs keine Blumen. Dafür ein Notebook, dass einfach funktioniert.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

    Nur ein Männerstrauß https://t.co/AC2LIhRTGE https://t.co/cmr1cdX8U0

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!