Martin
Nur ein russisches Hochzeitsvideo | Was is hier eigentlich los

Nur ein russisches Hochzeitsvideo

Nur ein russisches Hochzeitsvideo | Lustiges | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Wahrscheinlich kennt es jeder Seitenbetreiber bzw. Blogger: irgendwann erwischt man eher zufällig ein Thema, dass sich nach und nach als Dauerbrenner erweist. Bei uns ist das unter anderem dieser Beitrag, der zwar inhaltlich nicht sonderlich gehaltvoll ist, aber immerhin lustig. Wahrscheinlich aus dem selben Grund, warum Fail-Videos sich auch nach Jahrzehnten noch immer großer Beliebtheit erfreuen - Menschen ey, sie sind einfach furchtbar.

Aber gut so ist - die Bilder sprechen an sich ja auch für sich. Was ich allerdings nicht gedacht hätte: man kann das noch toppen und beim gleichen Thema bleiben. Denn was ist besser als solche Fotos? Na klar, ein Video. Erinnert mich ein bisschen daran, wie ich die Effekte vergewaltigt hab, als ich das erste mal eine Videokamera in die Hand gedrückt bekommen habe:

Und wenn ich mich jetzt noch erinner, wie peinlich mir das damals war, als wir das Endprodukt angeschaut haben - da waren mehr VHS-Effekte drin als alles andere - kann ich ungefähr erahnen, wie sich die beiden wohl fühlen müssen, nachdem das Ding im Netz gelandet ist. Wobei, vielleicht finden sie es ja auch heute noch unfassbar gut. Hauptsache sie sind glücklich.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. Line

Webmentions

  1. Alina Timm hat diesen Beitrag auf facebook.com geliked.