Martin
Oldie but Goldie: Mustafa’s Gemüsekebap | Was is hier eigentlich los? | wihel.de

Oldie but Goldie: Mustafa’s Gemüsekebap

oldie-but-goldie-mustafas-gemuesekebap

Kennt irgendwer von euch Mustafa’s Gemüsekebap in Berlin? Ich bisher nicht und um Haaresbreite wäre das auch mein Leben lang an mir vorbei gegangen, aber Kollege Schnürschnuh hat mal ganz tief in die Internetgedächtniskiste gegriffen und Mustafa’s Gemüsekebap wieder rausgeholt. Denn Mustafa hat wohl das geschafft, was vor ihm kein anderer geschafft hat – er hat den ersten Kinospot für seinen Kebap-Laden produzieren lassen.

Der wird euch wahrscheinlich bekannt vorkommen, denn dieser Spot ist nicht nur Hipp (das ist ein ganz kräftiger Wink mit dem Zaunpfahl – ach was, mit dem ganzen Zaun), sondern auch äußerst sympathisch. Dieser Hauch von Satire, der mitschwingt, kommt einfach ungemein gut ohne zu aufdringlich zu sein. Ein Grund, dass ich dann doch mal Google angeschmissen hab und siehe da: keine reine PR-Aktion, den Laden gibt es wirklich. Und zumindest 2013 war der Hype auch ordentlich groß und Mustafas Laden wahrscheinlich der einzige Kebap-Laden, vor dem sich regelmäßig Schlangen bilden.

Warum der Laden so durch die Decke geht, erschließt sich mir noch nicht ganz, aber der Spot wird definitiv dazu beigetragen haben:

Vielleicht liegt es auch einfach an der wirklich toll gemachten Webseite – oder an der Mischung von allem. Toller Spot, tolle Seite und eben der typische Berliner Türke, der seinen Kebap verkauft, dabei Spaß an seinem Job und mit seinen Kunden hat. Definitiv ein Paradebeispiel in Sachen Markenaufbau & -pflege und vor allem mit Kreativität möglich ist.

Um das aber abschließend beurteilen zu können, muss man vielleicht einfach mal da gewesen und mit Inhaber Tarik Kara gesprochen haben. Oder wie seht ihr das, liebe Berliner?

[via]

Fandest du gut? Dann erzähl es weiter:

Kürzlich

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webmentions

  1. Blogbox-Kurios (@BBKurios)