Martin
Paid Likes – Wie funktioniert das Like-Business | Was is hier eigentlich los

Paid Likes – Wie funktioniert das Like-Business

Paid Likes – Wie funktioniert das Like-Business | Was gelernt | Was is hier eigentlich los?

Wisst ihr noch, damals, als es nur darum ging, wer die meisten Likes hat? Was waren das tolle Zeiten. Influencer auf gab es noch kaum bis gar nicht, Cambridge Analytica war maximal ein Unterrichtsfach an der Uni, noch sowas wie wichtig und relativ einfach gestrickt.

Aber auch damals gab es schon den großen Aufreger um Like-Käufe, die vermutlich bis heute nicht ausgestorben sind, aber – wie es der Eingang des Textes vermuten lässt – massiv an Relevanz verloren haben. Zumindest für die Plattformen, bei Agenturen und Beratern ist das ja immer noch mal eine andere Sache und kann gern ein bisschen dauern, bis auch die das geblickt haben.

Und wir alle kennen sicherlich auch noch die immer neuen „Skandälchen“ bei -Sternchen, bei denen Like-Käufe und ähnliches relativ schnell aufgeflogen sind bzw. Blaupausen gezeigt haben, das ein paar gut investierte Dollar in irgendwelche Like-Pakete schnell das eine oder andere Sponsoring gebracht haben.

Kurzum: es war ein Thema, ist ein Thema und wird vermutlich immer noch ein Thema sein. STRG_F haben sich damit mal ein bisschen genauer auseinandergesetzt und mal wieder eine sehenswerte Reportage gestrickt:

Likes und Herzchen, Fans und Follower: Sie sind die Währung auf Social-Media-Plattformen. Hast du viel, bist du wer. Doch der Applaus ist käuflich. Eine der Firmen, die Likes gegen Geld anbieten, sitzt in Deutschland. Ihre Likes kommen von echten Menschen mit echten Profilen – das macht die gekauften Likes für die Algorithmen der sozialen Netzwerke fast unerkennbar. Sie klicken für Politiker, für Influencer und Möchtegern-Influencer, für Firmen und Kampagnen. Wer kauft? Wer verkauft? STRG_F-Reporterin Svea Eckert hat sich in das Gewühle des Paid-Likes-Business gestürzt: ein Einblick in die Like-Fabrik.

Persönliches Fazit: Einfach nicht machen.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

    Paid Likes – Wie funktioniert das Like-Business https://t.co/2w6nDce5iu

  2. WIHEL (@wihelde)

    Paid Likes – Wie funktioniert das Like-Business https://t.co/2w6nDce5iu

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!