Perfektes Weihnachtsgeschenk: Eine Seifenblasen-Maschine | Was is hier eigentlich los
Perfektes Weihnachtsgeschenk: Eine Seifenblasen-Maschine | Was is hier eigentlich los

Perfektes Weihnachtsgeschenk: Eine Seifenblasen-Maschine

Perfektes Weihnachtsgeschenk: Eine Seifenblasen-Maschine | Gadgets | Was is hier eigentlich los?

finde ich dieses Jahr irgendwie besonders hart. Zum sind wir dieses Jahr logistisch besonders gefordert, weil ja nicht wie sonst ganze Familien zusammen feiern dürfen, zum anderen sieht man sich ohnehin ja recht selten, sodass man gar nicht so richtig mitbekommt, was sich die Sippe denn so wünscht oder zumindest mal beiläufig als sowas wie ein Wunsch geäußert hat. Und obendrein fallen ganze Optionen weg, weil man Reisen oder Veranstaltungen nicht verschenken kann – weiß ja keiner, wann und ob die mal wieder möglich wären. War zumindest für meine Eltern immer ein sicherer Hafen, wenn uns absolut nichts einfallen wollte.

Und so sitz ich eigentlich schon seit September hier und hab absolut keinen Plan, was wir an die Familie verschenken könnten – ich hab ja nicht mal außerordentliche Ideen für Line. Auf der anderen Seite: Wir sind mittlerweile verheiratet und diverse Jahre zusammen, irgendwann erreicht man einfach auch das Stadium, dass ich der andere was wünscht und man den Bums einfach kauft. Bilde ich mir zumindest ein, vielleicht red ich mir das aber auch einfach nur schön.

Bei all der Ideen-Losigkeit läuft man aber auch Gefahr, irgendeinen Mist zu kaufen, den der anderen vielleicht gar nicht mag. Ich denke jedenfalls jedes Jahr mit Erschrecken daran zurück, wie mein Vater meiner Mutter mal eine Tasse mit seinem Gesicht drauf geschenkt hat. War sicher gut gemeint, aber … Gesichter gehören einfach nicht auf Tassen. Auch nicht auf T-Shirts, Fußmatten oder sonstigen Kram, den man personalisieren kann. Überhaupt scheint es mir eine absolute Seuche zu sein, dass man jeden Scheiß personalisieren soll mit irgendwelchen pseudo-witzigen Sprüchen oder schlecht geschossenen Bildern.

Dann doch lieber sowas wie im nachfolgenden Video gezeigt – polarisierend, aber dass das Ding vollautomatisch funktioniert, ist ja schon wieder unfassbar geil:

This bubble fart blower features a creepy little man with his pants around his ankles that seems to thoroughly enjoy blowing bubbles from his farts. Note: best used with bacon scented bubbles.

Perfektes Weihnachtsgeschenk: Eine Seifenblasen-Maschine | Gadgets | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Empfehlung vom Hersteller: Dazu am besten noch nutzen, die nach Bacon riechen. Den -Spender gibt es hier, die am besten bei Amazon (Partnerlink) suchen.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!