Mastodon
Ein Lego-Auto, dass nahezu alles erklimmen kann | Was is hier eigentlich los
Ein Lego-Auto, dass nahezu alles erklimmen kann | Was is hier eigentlich los

Ein Lego-Auto, dass nahezu alles erklimmen kann

Ein Lego-Auto, dass nahezu alles erklimmen kann | Gadgets | Was is hier eigentlich los?

Das hier ist auf so viele Arten und Weisen einfach nur beeindruckend, weil es einfach so viel vereint, dass ich mag – das ist beinahe schon unglaublich, besonders weil das Video so unspektakulär ist (was ich auch sehr mag).

Überhaupt ist ja einfach nicht totzukriegen, schon gar nicht seit Weihnachten 2020, wo Line und ich uns gegenseitig jeweils ein -Set geschenkt haben und auch die Familie mehrfach mit diversen Sets beglückt wurde. Für Modellbau sind wir alle zu doof, aber geht einfach immer. So kam es, dass ich nun einen fancy VW Bulli mein Eigen nennen kann, Line hat dafür die Sesamstraße bekommen und auch Hogwarts sowie irgendwelche Elfen dürfen sich nun zur Familie dazu zählen.

Das stinkt aber alles gehörig ab, wenn man sich das recht unscheinbare -Auto vom Brick Experiment Channel anschaut. 4 Reifen, ein Motor und ein Hindernis – viel mehr braucht es nicht, um mich vor dem Bildschirm zu fesseln.

Außer vielleicht noch die Fähigkeit, zu testen, zu verstehen und zu verbessern – denn genau das ist eigentlich der Kern des Videos. Manch einer nennt sowas auch iterieren und das wiederum ist eigentlich Kern meiner Arbeit – wenig spannend, wenn man sich dafür nicht begeistern kann, macht aber tatsächlich Spaß, gerade weil man dadurch ganz gut sinnlose Fehler vermeiden kann.

Und dann so ein Video zu sehen, was einfach das perfekte Beispiel für Iteration ist … das macht mich direkt ein bisschen glücklich. Ebenso der scheinbare Rückbau zu einem langsameren, aber kraftvolleren Motor, erinnert mich direkt wieder an einen meiner Lieblingssprüche „Slow is smooth and smooth is fast“ (wird wohl angeblich bei der Air Force gepredigt, steckt auch viel Wahrheit drin).

Testing a car against different obstacles and improving it until it becomes a capable climber.
Demonstrates what you need to consider: wheel diameter, gear ratio, 4-wheel drive, tire grip, breakover angle, weight distribution. Enjoy!

Ein Lego-Auto, dass nahezu alles erklimmen kann | Gadgets | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Glücklich ist der, der sowohl Wissen als auch die passenden LEGO-Steinchen Zuhause hat. Und sowas mal eben bauen und testen kann.

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Andere lusen auch

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!