Mastodon
PeterLicht - Dämonen | Was is hier eigentlich los PeterLicht - Dämonen | Was is hier eigentlich los

PeterLicht – Dämonen

PeterLicht - Dämonen | Musik | Was is hier eigentlich los?

hat ja noch nie damit hinter dem Berg gehalten, dass er immer wieder von ganz perönlichen Dämonen heimgesucht wird und mit Depressionen zu kämpfen hat. Dass ihm dies nie zur Nabelschau geraten ist, er seinen persönlichen Zustand vielmehr stets auch in Bezug zur Welt, wie sie eingerichtet ist, reflektiert, ist eines seiner großen Verdienste.

Vor ein paar Wochen veröffentlichte er mit Dämonen die jüngste Single aus seinem am 5. März erschienenen neunten Album und Ibuprofen – im begleitenden Video reitet er durch eine dystopisch schillernde, sich stets wandelnde Landschaft. Weiter. Und immer weiter.

Ganz so, wie er ohnehin bereits seit acht Alben Worte und Klänge sucht und findet, um die Welt um ihn herum zu beschreiben, Worte für unser Taumeln zwischen Wachstum und Erschöpfung, zwischen Systemkritik und Schnäppchenmarkt. Jetzt und hier hat der Zustand der Welt auch den eingeholt:

„… yeah yeah yeah, mmhh, je mehr ich darüber nachdenke, merke ich: ich habe eine schlechte Zeit und ich habe den Eindruck, dass auch die eine schlechte Zeit hat. Oder die Welt. Sie ist erkrankt an einer Krankheit, mit dem Namen Krankheit. Und es ist einerlei, ob diese Krankheit ‚Depression‘ heißt oder ‚Leistungsgesellschaft‘ oder ‚Erschöpfung‘ oder ‚‘ oder ‚Rassismus‘ oder ‚Nationalismus‘ oder ‚Mauer‘“

Die Melancholie ist nicht länger privat, sondern Allgemeingut, Zustand der Welt. Und der Prophet ist zum Zeitdiagnostiker geworden, der aufgrund der aktuellen Lage schnell genug Material für und Ibuprofen zusammen hatte. Darin reicht er uns zärtlich die Hand und zeigt uns die Wege durch seine Realität, die nun die unsere ist: „Wenn Du was hast, musst du was nehmen.“ „Wenn die Dämonen kommen, ist jeder der ein ist ein Freund.“, singt er in Dämonen.

So kreisen Single und Album um einen dunklen Grund, besingen die Katastrophe, und retten doch mit jedem Song die Welt … und auch ein wenig sich selbst und uns womöglich gleich mit.

PeterLicht - Dämonen | Musik | Was is hier eigentlich los?

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiB3aWR0aD0iOTAwIiBoZWlnaHQ9IjUwNyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9IM1hRemp2M3FiYz9yZWw9MCZhbXA7c2hvd2luZm89MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Du magst die Musik?

Dann folge doch einfach der Playlist von wihel.de auf Spotify!

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.
Kommentare werden standardmäßig moderiert. Dein Kommentar erscheint erst, wenn er freigegeben wurde.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)

Unterstütze uns! Klick hier, bevor du auf Amazon kaufst. Vielen Dank!
WEG MIT
§219a!