Martin
Red Dead Redemption in der LEGO-Version | Was is hier eigentlich los?
Home > Entertainment > Games > Red Dead Redemption in der LEGO-Version

Red Dead Redemption in der LEGO-Version

Eigentlich gibt es nicht viele Tage, auf die ich mich wirklich freue, schon gar nicht, wenn sie noch richtig weit weg scheinen. Der 26. Oktober ist aber genau so ein Tag und der Grund: Red Dead Redemption 2 kommt endlich heraus.

Den ersten Teil hab ich einigermaßen lange ignoriert, aber mindestens genauso lange hat mir das Spiel Freude bereitet – Shooter im wilden Westen mit einigermaßen okayer Handlung, das war genau die richtige Abwechslung zu dem ganzen Cyber- oder Weltkriegs-Kram, den man sonst so serviert bekommt. Außerdem GTA-like Open World, das hat einfach Spaß gemacht, auch wenn da zum Teil zu viel Gereite dabei war.

Um die Warterei ein bisschen zu überbrücken hat Brain Anderson eine -Version dieses großartigen Spiels gebastelt, die man zwar nicht spielen, aber wenigstens anschauen kann. Bemerkenswert dabei ist, dass es eigentlich 1 zu 1 genau so von hätte produziert werden können – spätestens nach dem Video keimt hoffentlich nicht nur in mir die Hoffnung, dass die Jungs und Mädels von auf der Idee aufsetzen:

Hey, I’m back! And today I’m LEGO-izing one of my all-time favorite video games: Red Dead Redemption. I hope you enjoy it!

Ich würd es direkt kaufen – allerdings wird es wohl Wunschdenken bleiben, ist das Originalspiel an sich vermutlich doch zu gewalttätig für LEGO. Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

[via]

Über Martin

Technikbegeistert und immer auf der Suche nach spannenden, beeindruckenden und/oder lustigen Themen schreibt Martin neben seinem Hauptberuf täglich mehrere Artikel für wihel.de. Oder wie er es beschreibt: Andere teilen ihre Internetperlen lediglich mit ihren Freunden, wir teilen Sie mit allen, die es interessiert. Alle Beiträge von Martin ansehen.

Sag was dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ping & Trackbacks

  1. WIHEL (@wihelde)

  2. WIHEL (@wihelde)

  3. Line